USA: Auslandsaufenthalt bei den amerikanischen Kollegen

Amerika mal nicht durch die Touristen-Brille

  • Studenten: Sarah Conzelmann und Philipp Schillinger
  • Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen
  • Ziel: HOMAG Machinery North America in Grand Rapids
  • Zeitraum: 12 Wochen

Während unseres Dualen Studiums der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen verbrachten wir ein Praxissemester bei HOMAG Machinery North America in Grand Rapids.

In den 12 Wochen betreuten wir jeweils ein Projekt das auf unseren Studiengang und unsere Vertiefungsrichtung abgestimmt war.  Philipp unterstütze das Industrial-Engineering-Team, indem er Montagezeiten evaluierte und bei der Produktionsplanung half. Sarah war dem Order-Engineering-Team zugeteilt. Sie beschäftigte sich mit den Voraussetzungen für eine selbstständige Auftragsabwicklung in den USA.

In unserer Freizeit erkundeten wir die Umgebung, wie zum Beispiel den Lake Michigan. Außerdem planten wir Wochenendausflüge nach Chicago und Toronto.

Wir freuten uns darüber, eine andere Kultur und Arbeitsweise kennenzulernen. Am besten gefielen uns die Ausflüge mit unseren amerikanischen Kollegen, denn dank ihnen lernten wir Amerika nicht nur als Touristen kennen.

Zurück zur Übersicht