Roboter im Holzbau

Roboterhandling bei der Riegelwerkserstellung

Verfügbarkeiten von annähernd 100 %, hohe Wiederholgenauigkeit und punktgenaues Materialhandling - Roboter sind zuverlässige Partner und erhöhen ganz automatisch die Wirtschaftlichkeit der Produktion im Holzbau. In Kombination mit der Riegelwerkstation, ermöglicht der Roboter das vollautomatische Einlegen der Stiele und Gurte für Wandelemente mit Fenstern und Türen oder Sonderelemente wie Giebel. Ganz gleich ob Standard- und Sonderstiele oder Ober- und Untergurte, der Roboter legt mit hoher Präzision die unterschiedlichsten Stiele automatisch in das Riegelwerk ein. Stilgewichte bis zu 75 kg transportiert der 6-Achs-Roboter dabei problemlos.

Logo Weinmann

Vorteile

  • Erhöhung der Kapazität durch automatisierte Fertigung
  • Erhöhte Flexibilität in Bezug auf Fertigungsmöglichkeiten: Je nach Element werden die Stiele quer, längs oder diagonal eingelegt
  • Schwere körperliche Arbeiten der Mitarbeiter werden deutlich reduziert
  • Erhöhte Maschinenverfügbarkeit: Hohe technische Verfügbarkeit des Roboters minimiert Ausfallzeiten und steigert die Wertschöpfung der Maschinen
  • Mehr Präzision: Das Einlegen der Stiele erfolgt passgenau

  • 6-Achs-Roboter als zentrales Element der Riegelwerkstation

  • Ansteuerung des Roboters erfolgt über wup-Datensatz

  • Mehrere Bereitstellplätze können bedient werden

  • Verschiedene Anfahrprogramme für unterschiedliche Hölzer

  • Schnelle Aufnahme der Hölzer durch Roboter-Greifer mit Druckluft- oder Servomotoren

  • Automatisches Berechnen der Abhol- und Ablegepositionen (Teilegewicht, Einbaulage und Einbauroutine werden bei der Berechnung mit einbezogen)

  • Vollautomatisches Einlegen der Hölzer in das Riegelwerk: Je nach Stiel und Element erfolgt dies quer, längs oder diagonal

    • Gurte (Ober- und Untergurte)
    • Bearbeitete und nicht bearbeitete Stiele (Standardstiele und Sonderstiele)
  • Roboter legt Hölzer mit einer Geschwindigkeit von bis zu 6 Takten pro Minute ein

  • Energieeffizientes und geräuscharmes Handling, denn es wird nur dann Energie verbraucht, wenn ein Teil bewegt wird

Werkstückabmessungen 
Werkstücklänge

780 - 3.500 mm

Querschnitte 

min. 40 x 100 mm

max. 160 x 250 mm

Werkstückgewichtmax. 75 kg

 

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery Inc.

+1 616 698 75 00 info@stilesmachinery.com www.stilesmachinery.com Kontaktformular