|   Schopfloch / Nürnberg   |  Deutschland

CNC-Technik: Fast unendliche Möglichkeiten

Die CNC-Bearbeitungszentren von HOMAG bieten Spitzentechnologie für alle Anforderungen rund um die Holzbearbeitung. 2020 zeigt HOMAG spezielle Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen und das Handwerk. Flexibilität und ein Mehr an Möglichkeiten stehen dabei im Mittelpunkt.

A-Flex Tisch: Vom „Oder“ zum „Und“

Bisher mussten sich Anwender einer CNC-Konsolenmaschine entscheiden, ob sie die Flexibilität eines manuellen Tisches mit Anzeigesystem oder den Komfort eines automatisch positionierenden Tisches vorziehen. Der neue A-Flex Tisch von HOMAG kombiniert beide Vorteile in einer Lösung. Er positioniert Spannmittel und Konsolen automatisch und erlaubt gleichzeitig das freie Wechseln zwischen manuellem und automatischen Rüsten, eine beliebige Anzahl an Vakuumsauger je Konsole und den einfachen Einsatz von Sonderspannvorrichtungen.

Die Spannmittel können an einer beliebigen Stelle auf die Konsole gesetzt werden. Ein Shuttle sucht die Spannmittel, ermittelt deren aktuelle Position und verfährt sie automatisch an die richtige Position. Mittels Druckluft werden die Spannmittel angehoben und „schweben“ so auf einem Luftkissen über die Konsole. Diese Bauweise macht sie robust und langlebig. Eine integrierte Abblasreihe jeweils vorn und hinten an der Saugeraufnahme reinigt die Konsolenoberfläche per Druckluft und stellt so einen sauberen Fahrweg sicher.

Ein erweiterter dynamischer Pendelbetrieb ist durch Zuordnung einzelner Konsolen zu einem anderen Feld möglich. So kann bei einem Tisch mit 6 Konsolen auf der einen Seite, ein Programm mit 2 Konsolen gestartet werden und im Pendelbetrieb auf der anderen Seite, ein Programm mit 4 Konsolen programmgesteuert, ohne manuellen Eingriff ablaufen.

Optional sind zusätzlich LED-Leisten erhältlich. Diese machen die Bedienung des Tisches rund: Der Tisch positioniert zwar die Spannmittel automatisch an der richtigen Stelle, welche Spannmittel benötigt werden und wie sie auf die Maschine zu setzen sind, muss der Bediener jedoch am Bedienmonitor ablesen. Das ist mit dieser Option nicht mehr erforderlich: Zu tauschende Elemente fahren auf die Wechselposition und die LED-Leiste zeigt auf einen Blick, welche Sauger in welcher Orientierung aufgesetzt werden müssen.

DRILLTEQ D-510: Bohren, Dübeln, Fräsen ohne Limits

Die DRILLTEQ D-510 ist die perfekte Ergänzung für die CNC-Flächenbearbeitung und deckt alle gängigen Bearbeitungen in der Stirnseite und im Randbereich der Werkstücke ab.

Die kompakte Maschine auf nur 4 m² lässt keine Wünsche offen: vom vertikalen und horizontalen Bohren inklusive Durchgangsbohrungen, über vertikales und horizontales Fräsen für Verbinder, wie z.B. dem Lamello P-System, oder versteckten Scharnieren, wie dem Grass Tiomos, bis hin zu Rückwandnuten. Für besondere Anforderungen können auch individuelle Lösungen ausgearbeitet werden, da ausreichend Bauraum beispielsweise für. Baugruppen zum Setzen von Beschlägen und Scharnieren (z. B. Muffen, Excenter, Cabineo etc.) zur Verfügung steht.

Die Werkstücke werden mittels verstellbarer Spannzylinder sicher und schonend fixiert. Der absenkbare Mittenanschlag ermöglicht eine optimale Wechselfeldbelegung, wobei bis zu 4 Werkstücke gleichzeitig belegt werden können. Durch die absenkbaren Seitenanschläge können auch Werkstücke, die das Bearbeitungsfeld überschreiten, bearbeitet werden.

Dank einer austauschbaren Verschleißplatte im Maschinentisch sind ab März 2020 auch Durchgangsbohrungen möglich.

Das optionale Dübelaggregat ermöglicht präzises Eintreiben von Dübeln mit oder ohne Leim. Bis zu 2 fest aufgebaute Aggregate pro Maschine sind möglich. Die Zuführung der Dübel erfolgt automatisch und sicher über einen Vibrationsförderer. Das Dübelwerkzeug ist mit einer Leimdüse mit einstellbarer Leimmenge und Leimflussüberwachung ausgestattet.

Die DRILLTEQ D-510 ist mit der standardmäßig enthaltenen powerTouch Bedienoberfläche intuitiv zu bedienen. Das optional erhältliche, optische LED-Assistenzsystem intelliGuide Basic bietet einen verbesserten Bedienkomfort und hilft, Fehler beim Anlegen der Werkstücke zu vermeiden. Hierbei wird der Bediener bei der Positionierung der zu bearbeitenden Werkstücke per LED-Leiste exakt angeleitet.

Das powerEdge Pro Duo – Eines für (fast) alles

Das Aggregat powerEdge Pro Duo hebt die Formkantenverleimung auf CNC Maschinen auf ein neues Niveau. Das „All-round“ Aggregat basiert auf 30 Jahre Erfahrung in der CNC-Kantenverleimung.

Dank neuer Komponenten und intelligenter Steuerung kommt der Anwender mit dem neuen Kantenanleimaggregat powerEdge Pro Duo einfacher und schneller zum perfekten Ergebnis. Die unkomplizierte Programmierung ohne viele Parameter bringt meistens gleich beim ersten Werkstück das gewünschte Resultat. Das heißt, eine Feinjustierung oder mehrere Probestücke sind in der Regel nicht erforderlich. Denn die Geschwindigkeit, die Temperatur und der Anpressdruck sind an jedem Punkt der Kontur definiert.

Eine exakte Tastung und eine Vorschubrolle mit direkter Wegmessung garantieren, dass Kantenanfang und -ende präzise angesetzt werden – dadurch ist eine 360° Verleimung möglich, auch bei kleinsten Bauteilen.

Das Aggregat erlaubt außerdem den freien Wechsel zwischen herkömmlicher Verleimung mit Schmelzkleber und vorbeschichteten Kanten mit Nullfuge. Der Kombibetrieb ist ohne Umrüsten möglich, weil die Heißluftdüse zur Nacherwärmung des Schmelzklebers auch die Funktionsschicht einer Nullfugenkante aktiviert.

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery, Inc.

+1 616 698 75 00 info@stilesmachinery.com Kontaktformular