|   Barcelona, Spanien   |  Spanien

Auslandsaufenthalt in Spanien

Arbeiten in der zweitgrößten Stadt Spaniens

  • Auszubildende: Hannah Wulzinger
  • Ausbildung zur Mechatronikerin

Im September 2017 hatte ich die Chance, vier Wochen meines dritten Ausbildungsjahres in Spanien zu verbringen. 

Zuerst belegte ich dort einen einwöchigen Spanisch-Sprachkurs. Die dort erworbenen Kenntnisse konnten ich dann nachmittags beim Besichtigen der Sehenswürdigkeiten bzw. im Umgang mit Einheimischen unter Beweis stellen.

In der zweiten Woche durfte ich bei Barberán Praxiserfahrungen sammeln und deren vielseitige Maschinen zur Oberflächenbearbeitung kennenlernen. Hier half ich bei der Vormontage verschiedener Einzelaggregate und lernte bei der Maschinenvorführung und anschließenden Feinjustierung die Bedienung sowie die einzelnen Arbeitsschritte einer Kaschieranlage kennen.

Die vier Wochen in Barcelona waren für mich eine wunderbare Erfahrung, bei der ich einen Einblick in eine andere Mentalität und Arbeitsweise bekam und mich persönlich, fachlich und sprachlich weiterentwickeln konnte. Das selbstständige Zurechtfinden in einer anderen Kultur in einer Fremdsprache ist eine Herausforderung und Chance, die jeder annehmen und nutzen sollte!

Zurück zur Übersicht