21.09.2023   |  Deutschland

HOB Day 2023

Chancen der Digitalisierung und Automatisierung in der Holzbearbeitung nutzen.

HOB Day 2023

Beim HOB Day 2023 geht es um komplette Maschinen-Konzepte in der Holzbearbeitung, aber auch um innovative Fertigungskomponenten, Werkzeuge, Softwaresysteme sowie um nachhaltige Bearbeitungsstrategien. Diskutiert wird u.a. auch die Frage, wie strategisch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen in der Holzbearbeitung für eine nachhaltige Produktion eingesetzt werden können.

Ein besonderes Augenmerk gilt am 21. September der vertikalen Integration, der Wertstromoptimierung und der Effizienzsteigerung durch das Zusammenspiel von Maschinen, digitalen Lösungen und Service.

Die praktischen Beispiele reichen von der handwerklichen bis hin zur industriellen Fertigung von Möbeln, Fenstern und Türen sowie anderen Elementen aus dem ökologisch nachhaltigen Werkstoff Holz. Auch praxisorientierte Forschung aus dem Bereich der Holzbearbeitung kommt zu Wort.

Mit dabei ist Bastian Schulz (Teamleiter Industrie 4.0, SCHULER Consulting GmbH). Er spricht über das Thema: "Transparenz gewinnen, Verschwendung erkennen, Ressourcen optimal einsetzen mit der Digitalen Wertstromoptimierung.

Teilnehmende Marken

Wir digitalisieren Ihren Wertstrom! Erfahren Sie hier, wie das geht.

HOB Day 2023

Chancen der Digitalisierung und Automatisierung in der Holzbearbeitung nutzen.

Jetzt anmelden


Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

SCHULER Consulting GmbH

+49 7445 830 791 00 info@schuler-consulting.com www.schuler-consulting.com Kontaktformular