06.11.2020   |   Bangkok   |   Thailand

Index Living Mall nutzt Vorteile der HOMAG Lösungen

Index Living Mall ist Nr. 1 in Thailand bei Möbel und Einrichtungsgegenständen und hat mit HOMAG Lösungen seine Produktion auf eine moderne Stückzahl 1 Fertigung umgestellt.

Für Index Living Mall ist die Stückzahl 1 Fertigung die Zukunft. Deswegen wollen wir unsere Fertigung mit Maschinen und der Software von HOMAG weiter ausbauen.

Ekalak Patamasatayasonthi, Senior Vice President Index Living Mall

Index Living Mall bietet eine Vielzahl an Einrichtungsgegenständen. Das Spektrum reicht von Dekorationsartikeln, über Möbel bis hin zu Kompletteinrichtungen. Zu den Kunden zählen sowohl der Einzelhandel als auch das Projektgeschäft. Die eigenen Einkaufszentren mit ihrem Direktkundengeschäft runden das Geschäftsmodel von Index Living Mall ab.

Momentan beschäftigt das Unternehmen aus Bangkok, von der Produktion bis zum Vertrieb seiner Produkte, ca. 5.000 Mitarbeiter. Die Produktionsleistung liegt gegenwärtig bei etwa 1.200.000 Teilen pro Monat. Möglich machen das unter anderem die Lösungen von HOMAG. Seit 2019 ist die neue Fertigungslinie in Betrieb und hat im Zusammenspiel mit Configurator3D und ControllerMES den Weg geebnet für die von Index Living Mall favorisierte Stückzahl 1 Fertigung. Was früher meist manuell und zeitintensiv produziert wurde läuft heute mit automatischer Präzision.

Gleich am Anfang der neuen Linie übernimmt ein Flächenlager STORETEQ S-500 die Plattenorganisation. Hier wird das Material gelagert, sortiert und in geordneter Reihenfolge auf die zwei in das Lager integrierten Plattenaufteilsägen SAWTEQ B-300 mit angeschlossenem Flächenetikettierer platziert. Nach dem Zuschnitt werden die Teilestapel zur Bekantung transportiert, wo schon zwei Kantenanleimmaschinen EDGETEQ S-500, aufgestellt als Tandemlinie, zur Bearbeitung bereitstehen. Sind die Kanten angebracht kommen die Teile zur CNC-Bearbeitung. Auf drei parallel angeordneten DRILLTEQ L-200 sowie einer DRILLTEQ H-600 werden die Teile in Hochgeschwindigkeit gebohrt, gefräst und genutet, bis sie, fertig bearbeitet, in Hordenwagen sortiert werden können.

Ekalak Patamasatayasonthi zeigt sich zufrieden: „Früher haben wir auf die Serienfertigung gesetzt. Durch die HOMAG Technologie können wir immer mehr zur Losgröße 1 Fertigung übergehen. Die Technologie und Software bringt uns einige wichtige Vorteile: Wir sind schneller, arbeiten präziser und sparen Kosten.“

Zurück zur Übersicht

Mehr über Index Living Mall

Das Unternehmen beschäftigt momentan, von der Produktion bis zum Vertrieb seiner Produkte, ca. 5.000 Mitarbeiter. Die Produktionsleistung liegt gegenwärtig bei etwa 1.200.000 Teilen pro Monat. Möglich machen das unter anderem die Lösungen von HOMAG.

indexlivingmall.com

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery Inc.

+1 616 698 75 00 info@stilesmachinery.com www.stilesmachinery.com Kontaktformular