HOMAG iX

3D-Software für Möbelkonstruktion und Innenausbau

Bewährt. Zuverlässig. Intuitiv. Immer kürzere Lieferzeiten? Immer individuellere Wünsche? Mit HOMAG iX, der 3D-Software, bleiben Sie flexibel und können Ihren Kunden die gewünschte hohe Qualität liefern. Denn eine Softwarelösung unterstützt Sie am besten bei der Arbeit, wenn sie alles abdeckt: Planung und Präsentation, Konstruktion und Fertigung. Dabei muss sie Änderungen jederzeit zulassen, um auch im Prozess auf neue Anforderungen reagieren zu können. Basierend auf bewährter CAD/CAM Technologie, können Sie mit HOMAG iX in der Arbeitsvorbereitung eine Zeitersparnis von bis zu 70 % realisieren.

(woodCAD|CAM wird HOMAG iX)

Vorteile

  • Den Auftrag im Griff – durchgängig vom Endkunden bis an die Maschine
  • Einheitliche Datenbasis für alle iX-Applikationen
  • Skalierbar & integrationsfähig
  • Durchgängig & präzise

  • Unter HOMAG iX sind alle Softwaremodule zusammengefasst, die die Hersteller von Möbeln und Inneneinrichtungen durchgängig vom Verkauf über Planung, Präsentation und Konstruktion bis zur Fertigung unterstützen und die Prozesse effizient gestalten.

  • Die branchenspezifischen 3D-Konstruktionswerkzeuge werden mit modernen Maschinen und neuen Kommunikationsplattformen verknüpft. Damit können individuelle Einzelmöbel oder komplexe Innenausbaukonzepte effizient realisiert werden. Detailgenauigkeit und Durchgängigkeit gewährleisten mehr Sicherheit im Herstellungsprozess.

  • Konstruktion von komplexen Thekenelementen durch die Kombination von Drauf- und Seitenansichten

  • CNC-Daten-Generierung in den Formaten DXF und DWG, sowie die Werkzeugzuweisung erfolgen automatisiert

  • Innovative Beschlags-Technologie: durch die merkmalbasierte Auswahl der Beschläge wird eine sichere Beschlags-Auswahl, sowie eine automatische Vererbung der Bearbeitungen auf das jeweilige Bauteil, garantiert

  • Automatische Ausgabe von Fertigungslisten für Beschläge, Zuschnitt und Montage

  • Automatische Generierung eines Barcode zur eindeutigen Teileidentifikation

  • Anbindung und Datenübergabe an SchnittProfi(t) für Optimierung und Nesting

  • Assoziative Zeichnungen ermöglichen die automatische Aktualisierung vorab ausgegebener Zeichnungen, falls nachträglich konstruktive Änderungen im 3D-Modell vorgenommen werden

  • Standardisierte Schnittstelle zur Anbindung an ERP-Systeme und Brachensoftware wie Kuhnle NG und OSD-Brachenprogramm

  • Automatische Zeichnungsableitung (Bsp.: bemaßte Freigabezeichnungen)

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery Inc.

+1 616 698 75 00 info@stilesmachinery.com Kontaktformular