20.05.2021   |   Puigcerdá   |   Spanien

Produktivität verdoppelt: Spanische Schreinerei setzt imos ein

Das renommierte Unternehmen ADAM Fustería aus der Region Cerdanya setzt auf moderne Software, digitale Steuerungstechniken und eine Implementierung durch SCHULER Consulting

Das spanische Online-Magazin "Madera Sostenible" berichtete jüngst über die erfolgreiche Software-Implementierung von SCHULER Consulting bei der Schreinerei ADAM Fustería. Hier gelangen Sie zum spanischen Artikel

ADAM Fustería verdoppelt Produktivität mit IMOS

Die Schreinerei ADAM Fustería wurde im Jahr 1930 gegründet. Heute wird das Unternehmen von Ricard Adam geleitet. Der Geschäftsführer hütet das Wissen und die Erfahrung von drei Schreiner-Generationen. Seine Kunden kommen vor allem aus Cerdanya, Andorra, Barcelona und Sitges. Das Unternehmen ist eine traditionelle Schreinerei, die sich nicht auf einen bestimmten Bereich spezialisiert hat, sondern eine breite Produktpalette anbietet und in der Lage ist, jegliche Arbeiten mit Holz und Platten auszuführen. Von Dächern bis zu maßgefertigten Möbeln, Fenstern, Parkett, Verkleidungen und vielem mehr. Die Werkstatt erstreckt sich auf zwei Etagen: Eine für die Massivholz-Produktion und die andere für die Paneele, ausgestattet mit hochmodernen HOLZ-HER Maschinen. Vom technischen Büro aus wird die Produktion organisiert. Hier ist IMOS vor etwa zwei Jahren angekommen.

"Der professionelle Schreiner geht in den Ruhestand, und die Berufsausbildung bringt nicht die Qualität, die wir brauchen", sagt der junge Unternehmer aus Cerdanya. "Da ein solches professionelles und qualifiziertes Profil fehlt, haben wir uns entschieden, den Sprung zur modernen Software mit digitalen Steuerungstechniken zu wagen.“

IMOS im Einsatz bei ADAM: Vorher und nachher

IMOS ist ein Arbeitskonzept, dem sich ADAM angepasst hat. "Das Programm an uns und wir an das Programm", erzählt Ricard Adam. IMOS bot der Schreinerei eine Komplettlösung, anpassbar an alle Arbeitsschritte. Die Software beschleunigte den Fertigungsprozess und machte ihn viel komfortabler.

Dank IMOS hat ADAM Fusteria seine Produktivität verdoppelt. Außerdem präsentiert die Schreinerei ihren Kunden mit der Software nun exakte Cut-Outs, attraktive Renderings und aktuelle Details. In Echtzeit kann die Daten-Bibliothek mit neuen Produkten, Komponenten und Materiallieferanten aktualisiert werden. Der Zusammenbau von Möbeln vor Ort ist nicht mehr nötig. Die Teile sind bereits nach exakten Maßen gefertigt, sodass die Möbel verpackt und direkt zur Baustelle geliefert werden können, ohne dass eine Montage oder ein Test erforderlich ist.

"Die Software wurde in sehr kurzer Zeit erfolgreich implementiert, weil die Mitarbeiter, die dafür geschult wurden, sich voll engagierten und ihr Wissen im Laufe der Zeit erweitert haben", berichtet María García, Area Manager bei SCHULER Consulting, dem Unternehmen, das IMOS bei ADAM Fustería implementierte. "Sie zeigten sofort die Bereitschaft, mit dem Tool zu arbeiten. Für uns sind sie ein Musterkunde und es war eine Freude, mit ihnen zu arbeiten".

Das bekannte Unternehmen aus Puigcerdá hat seine Erwartungen weit übertroffen. "Es war schwierig, ein neues Arbeitssystem einzuführen, aber jetzt fühlen wir uns sehr wohl", merkt Ricard Adam an. Die Leute, die im Büro die Aufträge vorbereiteten, gingen vor der Software-Implementierung in die Werkstatt, um die Teile zu produzieren. Mit IMOS wird heute nur noch eine Person im technischen Büro benötigt, um alle Aufträge vorzubereiten. Dank dieses Tools hat ADAMauch seinePersonalressourcen und die Zeit seiner Mitarbeiter optimiert. "Alles, was man zeichnen kann, kann man auch maschinell machen", erläutert der Jungunternehmer. "Mit IMOS habenwir das erreicht, mit Komfort und Sicherheit für unsere Bediener, Präzision und Klarheit für den Kunden und hoher Produktivität für das Unternehmen".

"Ich bin erstaunt, was sie mit dem Programm alles anstellen", resümiert Ricardo Adam, Ricards Vater und ein Freund des traditionellen Tischlerhandwerks. "Am Morgen fangen sie an, eine Küche zu zeichnen, und am Nachmittag ist sie fertig. Sie machen eine perfekte Arbeit, schneller und ohne Risiko. Es ist spektakulär."

IMOS öffnet neue digitale Wege für die Holz-Industrie 

Die Softwareversion imos iX 2019 ist das Ergebnis der technologischen Entwicklung, die im Jahr 2017 eingeführt wurde. Die Trends und Technologien der Digitalisierung sind in die Entwicklung eingeflossen und bieten neue Möglichkeiten, vom Endkunden bis zur Maschine. Die imos AG hat den Fokus auf Virtual Reality vertieft und das Konzept einer durchgängigen Komplettlösung weiter realisiert.

Das Ergebnis ist ein vollständiger und optimierter Prozess, der vollständig auf die Nutzungsprofile der Möbelindustrie abgestimmt ist. Damit ist die Version iX 2019 noch integrativer und durchgängiger als ihre Vorgängerin.

Neben der überarbeiteten Benutzeroberfläche wurde besonderer Wert auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt, sodass die neue Version deutlich einfacher zu bedienen ist. Die Kernmodule von iX wie CAD, CAM, NET, PLAN und iFurn wurden überarbeitet und überzeugen mit neuen Funktionen für den Anwender in Industrie und Handel.

Zurück zur Übersicht

ADAM Fustería

Die Schreinerei mit Sitz in Puigcerdà (Spanien) fertigt seit 1930 individuelle Lösungen für Ihre Kunden. Heute wird das Familienunternehmen in dritter Generation von Ricard Adam geführt. Auf einer Produktionsfläche von 1000mfertigen sie Küchen, Möbel, Türen, Fenster und vieles mehr.

Mehr über ADAM Fustería

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery Inc.

+1 616 698 75 00 info@stilesmachinery.com www.stilesmachinery.com Kontaktformular