18.09.2010

Mut zu neuen Wegen: Plattenzuschnitt inklusive Fertigbearbeitung

Eine neue Lösung zum Plattenzuschnitt – das war die jüngste Investition bei der Regnauer Fertigbau GmbH aus Seebruck am Chiemsee. Anstatt für eine Plattensäge entschieden sich die Holzbau-Experten für ein CNC-Bearbeitungszentrum mit -Achs-Spindel von HOMA

Ein Artikel des Fachmagazins HOB (agt agile technik verlag gmbh, Teinacher Str. 34, 71634 Ludwigsburg), 09/2015. Hier lesen Sie den Artikel auf www.hob-magazin.com.  

Wohlfühlhäuser für den privaten Haushalt und innovative, moderne Objekt- und Gewerbebauten – so könnte man die Produkte der Regnauer GmbH in Seebruck am Chiemsee beschreiben. Doch was wirklich hinter den Gebäuden steckt, umfasst weit mehr. Dazu gehören mehr als 80 Jahre Erfahrung im Holzbau, eine hohe Produktqualität und ein ausgeprägtes Bewusstsein für ressourcenschonende und effiziente Fertigung.

Die Energieeffizienz Häuser – bei Regnauer unter dem Begriff „Vitalhäuser“ bekannt – erfreuen sich bei privaten Hausbauern großer Beliebtheit. Wer sein zukünftiges Eigenheim frei planen möchte, hat hier alle Freiheiten – wer gerne von vorgedachten Entwürfen ausgeht, hat auch dazu die Möglichkeit. Und wer einen besonderen Wert auf Energieeinsparung legt, findet sich in den Eco-Line Häusern im Passivhausstandard wieder. In allen Bereichen kann der Kunde auf eine individuelle Beratung der Regnauer-Mitarbeiter setzen – von der Idee, über die Planung bis zur Realisierung.

Regnauer generiert mit 220 Mitarbeitern jährlich rund 40 Millionen Euro Umsatz. Auf die Vitalhäuser entfällt dabei etwa die Hälfte. Die andere Hälfte geht auf Objekt- und Gewerbebauten zurück. Grob gesagt, alle Arten an Gebäuden, die energetisch beheizt werden sind – beispielsweise auch große Bürokomplexe oder Kindergärten.

Zurück zur Übersicht