21.02.2021   |   Victoria   |   Australien

Mit moderner Fertigung und Bauweise zum Erfolg

Drouin West Timber and Truss hat zur Herstellung von Elementen in Holzrahmenbauweise in moderne Fertigungsanlagen investiert und setzt auf einen hohen Vorfertigungsgrad.

„Reproduzierbarkeit ist der Schlüssel und unsere Fertigungsprozesse sind ideal für den Bau von Mehrfamilienhäusern, Altenpflegeeinrichtungen und Schulen geeignet"

Peter Ward, Geschäftsführer Drouin West Timber and Truss

Ein Artikel aus der Built Offsite. Mehr Informationen finden Sie hier.

DWTT - FutureFit™ ist ein innovativer Hersteller von plattenförmigen Bausystemen, wie Wand- und Bodenelementen, Dach- und Deckenelementen, Riegelwerken und ergänzenden Holzprodukten. DWTT beliefert die Wohnungsbauindustrie seit 1980 in ganz Melbourne, Gippsland, Mornington Peninsula und dem Yarra Valley. Die Philosophie des Unternehmens liegt darin innovative Produkte mit technischer Beratung und Service zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu liefern.

In einem bekannten Bericht von Mark Farmer, britischer Visionär für Vorfertigung, heißt es "Modernisiere oder stirb". Doch was ist damit gemeint und wie lässt sich das umsetzen? Peter Ward, Gründer von DWTT–FutureFit war sich dem Ansatz von Darwin „anpassen und überleben“ nur allzu bewusst. Auf Basis dieser Ansätze wandelte sich DWTT von einem von Victoria’s 70 Hersteller von Nagelplattenbindern und Riegelwerken zu einem erfolgreichen Hersteller von vorgefertigten Häusern. Dies erforderte eine klare Geschäftsphilosophie und die Investition in moderne Produktionsanlagen von WEINMANN. 

2013 stellte für Peter Ward und seinen Sohn Nick Ward einen Wendepunkt dar. „Wir erkannten, dass wir – wenn wir wachsen wollen – etwas ändern müssen. Eine Möglichkeit lag darin, in das preisempfindliche Marktsegement mit großen Wettbewerbern einzusteigen oder uns zu differenzieren, indem wir unsere bestehenden Produkte weiterentwickeln. Wir wollten eine klare Abgrenzung und einen deutlichen Mehrwert mit unseren Produkten schaffen.“ Dies führte zum Beginn der Entwicklung des sogenannten FutureFit Panelised Building System.

„Seit 40 Jahren sind wir im Bereich Nagelplattenbinder und Riegelwerke tätig. Dadurch haben wir eine langjährige Erfahrung im Bereich Holzfertigteile, vorgefertigte Wandelemente, Dachaufbauten sowie Deckenträgern. Daher war die automatisierte Elementfertigung für uns eine selbstverständliche Erweiterung, um die Wandelemente zu beplanken, die Fenster einzubauen und so einen Mehrwert zu schaffen und die Fertigstellungszeiten zu verkürzen." Im Oktober 2014 investierte DWTT dazu in ihre erste WEINMANN Produktionslinie. Diese beinhaltete eine Riegelwerkstation FRAMETEQ F-500, zwei Elementtischen MOVETEQ sowie eine Multifunktionsbrücke WALLTEQ M-380 für die CNC-gesteuerte Bearbeitung der Holzbauelemente. Innerhalb von nur vier Monaten realisierte DWTT das FutureFit Panelised Building System und lieferte das erste Gebäude – ein Ferienhaus in Corinella, Victoria – aus.

Heute beschäftigt das Unternehmen rund 40 Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber in Drouin, 90 Kilometer östlich von Melbourne.

Während der ersten Übergangsphase, bei der Entwicklung zu einem modernen Hersteller von vorgefertigten Gebäuden, entschieden sich Peter und Nick Ward in den ersten Jahren bewusst dazu, sich zurück zu halten. „Wir mussten viel lernen und die notwendige Akzeptanz im Markt zu erhalten, war eine weitere große Herausforderung. Wir haben mit Häusern angefangen und sind dann nach und nach zu Einheiten für Doppel-Stadthäusern und schließlich zu größeren Projekten mit 12 Stadthäusern übergegangen. Wir haben uns anfangs bewusst entschieden, keine großen Projekte zu übernehmen, um erstmal Erfahrung zu sammeln.", so Peter Ward und fügt hinzu „Es gab viel Entwicklungsarbeit, vor allem auch bei den Details".

Typischerweise bietet das FutureFit-System offene Wandelemente. Das bedeutet die Elemente sind auf der Außenseite beplankt, die Innenseite bleibt offen, um die Installationen bauseits durch Dienstleister zu ermöglichen. In einem kürzlich fertig gestellten Projekt mit 72 Stadthäusern, in den Außenbezirken von Melbourne, zeigten sich die Effizienzvorteile der FutureFit-Elemente in vollem Umfang: In nur 2,5 Tagen, nach Anlieferung der Elemente, wurden die einzelnen Stadthäuser fertiggestellt. „Mit unserem FutureFit-System, sparte der Kunde gegenüber der konventionellen Bauweise fünf Monate Bauzeit, schon allein die Einsparungen bei den Bankzinsen waren deutlich erkennbar", fügte P. Ward hinzu.

„Auch der Sicherheitsfaktor ist enorm. Beim Bau mehrerer Stockwerke schaffen die vorgefertigten Deckenelemente, sobald sie per Kran positioniert sind, schnell eine Arbeitsplattform. Beim städtischen Wohnungsbau können wir bis zu vier Einheiten von Decken innerhalb weniger Stunden einbauen", merkte N. Ward weiter an.

Der Schlüssel zum effizienten Einsatz von vorgefertigten Deckenelementen ist laut Peter Ward die Vorbereitung. „Es ist viel effizienter, ein elementiertes System mit allen notwendigen Parametern von Anfang an zu konstruieren, als eine bestehende Konstruktion zu übernehmen und diese zu überarbeiten. Daher steigen wir idealerweise von Anfang an, in ein Projekt ein und arbeiten mit den Architekten, Ingenieuren, Bauherren und Entwicklern zusammen." Seit ihrem ersten Projekt hat DWTT ihre Produktionslinie auf insgesamt 13 Maschinen von WEINMANN erweitert, da die hohe Geschwindigkeit und Genauigkeit sowie die durchgängige Qualität für die vorgefertigten Elemente entscheidend sind.

„Reproduzierbarkeit ist der Schlüssel und unsere Fertigungsprozesse sind ideal für den Bau von Mehrfamilienhäusern, Altenpflegeeinrichtungen und Schulen geeignet", so P. Ward. „Ich denke, die Herausforderung für Fertigbau und Elementierung besteht darin, die Akzeptanz der traditionellen Bauherren zu gewinnen. Es ist ein langsamer Prozess, aber mit der wachsenden Zahl erfolgreicher FutureFit-Projekte wächst auch die Akzeptanz, dass die Vorfertigung der Weg der Zukunft ist."

Zurück zur Übersicht

Drouin West Timber and Truss

Seit 40 Jahren beliefert Drouin West Timber and Truss die Wohnungsbauindustrie in Melbourne und Umgebung. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 40 Mitarbeiter und ist einer der größten Arbeitgeber in Drouin.

Website

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery Inc.

+1 616 698 75 00 info@stilesmachinery.com www.stilesmachinery.com Kontaktformular