• 07.07.2014
  • Schweiz

Graf Fenster setzt auf HOMAG powerProfiler BMB 922

Mit der BMB 922 sind wir jetzt noch flexibler.

Fensterbauer stellen hohe Ansprüche an CNC-Bearbeitungszentren. Noch höher sind sie bei Spezial-Fensterbauern wie der Graf Fenster AG in Hinterforst. Das 1962 gegründete Unternehmen war von Beginn an im Fensterbau tätig und ist seit rund 20 Jahren spezialisiert auf Fenster mit sehr individuellen Formen, feinsten Profilierungen und aussergewöhnlichen Funktionen. Gefertigt werden sie von 15 Mitarbeitern sowohl für historische als auch moderne Gebäude – seit Anfang 2013 neu auf der HOMAG BMB 922. Geschäftsführer Theo Graf berichtet über seine Erfahrungen und Erfolge mit dem neuen Bearbeitungszentrum.

Lesen Sie hier das Interview.

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Kontaktformular
ProductFinder