Kantenanleimen mit dem airTec-Verfahren: Jetzt noch leistungsfähiger und fast nicht mehr zu hören

Beim airTec-Verfahren werden Kante und Platte durch Heißluft verbunden. Durch das zukunftsweisende Prinzip des Rotations-Lufterhitzers ist eine effiziente und Ressourcen schonende Energiequelle verfügbar. Die neue Energiequelle erhitzt die Luft und dient gleichzeitig als Wärme-Speicher für die erneute, spätere Erwärmung der Luft. Zusätzlich wird eine geringere Luftmenge verbraucht und das Umfeld weniger erwärmt.

Kantenanleimen mit airTec: Die optische Nullfuge in höchster Qualität.

Weitere Vorteile:

  • Geräusche entstehen fast ausschließlich beim Aktivier-Prozess und liegen dann unter dem Geräuschniveau der anderen Bearbeitungs-Aggregate
  • Schneller Wechsel zwischen airTec Verleimaggregat und traditioneller Verleim-Technik
  • Dauerhafter Einsatz ohne Reduzierung der Haftkraft der Kante
  • Einfache und intuitive Bedienung über die powerTouch-Steuerung
  • ecoPlus-Funktion

HOMAG, Pionier in der Nullfugentechnik, bietet neben airTec mit laserTec ein Fertigungsverfahren, das die Möbel-Industrie von Grund auf verändert hat. Dabei wird die zu verklebende Fläche der Laserkante durch einen Laserstrahl geschmolzen und im Anschluss direkt auf das Werkstück gepresst. Das Ergebnis: Kanten der allerhöchsten Güteklasse. Nullfuge total. In Deutschland ist dieses Kantenanleimverfahren patentrechtlich nur mit Rehau-Kanten verwendbar!

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery, Inc.

+1 616 698 75 00 info[at]stilesmachinery.com Kontaktformular