Strategische Produktions-Entwicklung

Fabrikplanung - Den Anforderungen des Marktes begegnen

Die Anforderungen des Markts an eine moderne, effiziente Produktion sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Immer neue Materialien und Prozesse werden in einer Vielzahl von Ausprägungen gefordert. Innerhalb der strategischen Produktions-Entwicklung legen wir den Grundstein für die ganzheitliche Betrachtung unternehmens-spezifischer Bedingungen. Anschließend erstellen wir auf Basis dieser Analyse und Bewertung der IST-Situation einen Konzeptplan. Dieser richtet sich an der idealen zukünftigen Organisation und Produktion aus. Das Ergebnis: ein fundierter Plan für die Weiterentwicklung Ihres Produktions-Unternehmens. Dabei steht die Kosten-Minimierung immer im Vordergrund und Sie können sicher in die Zukunft investieren.

  • Die geplante Produktion vorab dreidimensional zu visualisieren ermöglicht einen „ersten Blick“ in die neuen Produktions-Hallen.

  • Erster Schritt: Analyse aller Materialflüsse und Ausrichtung nach Hauptmaterialwegen

  • Zweiter Schritt: Block-Layoutplanung und Auswahl des Layouts mit dem optimalen Produktionsfluss

  • Dritter Schritt: Detailplanung, einschließlich Lager, Fahrwege, Puffer und Rollenbahnen

  • Vierter Schritt: Entwicklung von Druckluft-, Absaug-, Licht- und Elektronikplänen.

Vorteile

  • Strategische Ausrichtung für zukünftige Entwicklungen
  • Kurzfristige und zukünftige Investitionen basierend auf einem fundierten Gesamtkonzept
  • Effiziente und wirtschaftliche Ausrichtung für die Zukunft
  • Planungssicherheit und gezieltes Vorgehen durch Detailplanung, Auslastungs-Berechnungen und Maschinenliste

  • Strategische Ausrichtung der unternehmerischen Entwicklungsziele

  • Effiziente Nutzung existierender oder neuer Gebäude

  • Optimale Materialflüsse basierend auf Volumenstromanalyse

  • Abstimmung von Kapazitäten für alle Prozesse

  • Zukünftige Produktionskonzepte: auftragsbezogen, auftragsneutral oder in Kombination

  • Auswahl der optimalen Technologien auf Basis der Produkte, Mengen, Produktionskonzepten und Losgrößen

  • Definition von Fertigungs-Organisation, Informations-Flüssen und Software für die optimale Unterstützung der Prozesse

  • Ganzheitliche Wirtschaftlichkeits-Betrachtung des Produktions-Konzepts und genutzter Technologien

  • Zielvereinbarung in Bezug auf Umsatz, Produkte, Varianten, Optimierung und Kostenziele


Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Kontaktformular
ProductFinder