Formteil-Durchlauf-Maschinen K 610/CF: Geschwindigkeit für große Stückzahlen

Formteile in einem Durchlauf komplett bearbeiten

Aus rechteckigen Werkstücken entstehen im Durchlauf schnell attraktive Möbelteile mit Konturen ohne manuelle Nachbearbeitung. Dabei besticht die K 610/CF mit ihrer enormen Produktivität, ihrer hohen Verleim-Geschwindigkeit und Bearbeitungs-Präzision. Durch kurze Rüstzeiten arbeiten unsere Formteil-Durchlauf-Maschinen auch in kleinen Serien profitabel. Nehmen die Losgrößen zu, steigt gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit gegenüber Bearbeitungszentren.

  • Schmelzkleber Verleim-Aggregat HOMAG

    Schmelzkleber Verleim-Aggregat

  • Druckzone HOMAG

    Druckzone

  • Profilfräs-Aggregat CF12 HOMAG

    Profilfräs-Aggregat CF12

  • Profilfräs-Aggregat mit digitaler Servoachse HOMAG

    Profilfräs-Aggregat mit digitaler Servoachse

  • Kapp-Aggregat HOMAG

    Kapp-Aggregat

  • Möbel-Werkstück hergestellt mit K 610/CF HOMAG

    Möbel-Werkstück hergestellt mit K 610/CF

  • powerTouch K 610/CF HOMAG

    powerTouch K 610/CF

  • HOMAG Kontur-Fräsen ohne Kante

    Kontur-Fräsen ohne Kante

  • HOMAG Konturfräsen mit Anleimen der Kante

    Konturfräsen mit Anleimen der Kante

Vorteile

  • Komplette Bearbeitung jedes Werkstücks – vom ersten Arbeitsschritt bis zum perfekten Finish
  • Präzise Formteile und hoher Output aufgrund der massiven Maschinen- und Aggregate-Bauweise
  • Maximale Flexibilität bei der Aggregate-Bestückung, damit für Ihre Aufgaben die passende Lösung verfügbar ist
  • Hohe Vielfalt durch die Verarbeitung unterschiedlichster Kanten sowie die Bearbeitung zahlreicher Konturen und Profile

  • Präziser Linearantrieb der Transportkette – Vorschubgeschwindigkeit bis 30 m/min – für ein einzigartig sauberes Fräsbild

  • Kontur-Fräsen ohne Kante: Die Konturen der Werkstücke werden CNC-gesteuert gefräst. Hinterschnitt-Fräsen ist möglich

  • Kontur-Fräsen mit Anleimen der Kante: Nach dem CNC-gesteuerten Fräsen ist das Verleimen von Kunststoff- oder Furnier-Kanten bei zahlreichen Konturen möglich.
    Maximale Kontur-Tiefe = 400 mm, maximale Kontur-Steigung = 45°, minimaler Kontur-Außenradius = 20 mm

  • powerTouch-Steuerung mit übersichtlicher, benutzerfreundlicher Bedienoberfläche

  • Kontur-Erstellung mit woodWOP


K 610/CF
Werkstückbreite
(ohne Gegendruck)
150 mm + Konturtiefe
Werkstückdicke12–40 [mm]
Werkstücklängemin. 250 [mm]
Kontur-Tiefemax. 250 [mm]
/>400 mm (optional)
Kontur-Steigungswinkelmax. 45°
Kontur-Außenradiusmin. 20 [mm]
Vorschub6–30 [m/min]

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Kontaktformular
ProductFinder