Bearbeitungszentren BMB 800/900

Fensterfertigung im „Griff“

Mit dieser Baureihe setzen Sie auf die automatisierte Fenster-Fertigung – vom Einstieg bis zu individuellen Anlagen-Konzepten für den industriellen Mehrschicht-Betrieb. Durch automatisierte Beschickung und Entnahme arbeiten diese Lösungen autonom. Zusätzlich ermöglicht der Konsolen-Zusatztisch auch die Bearbeitung von Bogen und Flächenteilen. Das Ergebnis: Eine Maschine für alle Bauteile.

  • Fensterfertigung mit HOMAG Bearbeitungszentren BMB800/900

    Flüssigkeitsgekühlte Frässpindeln für hohen Vorschub und perfekte Oberflächen

  • Intelligente Spanntechnik der BMB800/900 von HOMAG

    Freies Einspannen in allen Richtungen

  • BMB800/900 mit zwei Bearbeitungstischen unabhängig voneinander gesteuert

    Bearbeiten, Beschicken, Umspannen, Entnahme: unabhängig voneinander an 2 Tischen

  • Profilsplitting-Bearbeitung oder Vorzerspanen und Fertigfräsen

    Weniger Werkzeugvielfalt – mehr Output: die Profilsplitting-Technik

  • Flex 5 Aggregat von HOMAG: Sägen, Fräsen und Bohren in beliebigem Winkel

    5-Achs-Technik (optional): DRIVE5-Frässpindel oder Flex5-Aggregat

  • Der Konsolentisch für die BMB 800/900 Baureihe von HOMAG

    Die Lösung für Bögen, Türen und Sonderteile – der Zusatztisch

  • Der Konsolentisch für die BMB 800/900 Baureihe von HOMAG

    Vollwertiges Flächen-Bearbeitungszentrum durch Konsolen mit Anschlagbolzen

  • Fensterfertigung: Die 3. Generation des powerProfilers – dynamisch, schnell, präzise und flexibel

    Fensterfertigung: Die 3. Generation des powerProfilers – dynamisch, schnell, präzise und flexibel

Vorteile

  • Über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von CNC-Maschinen für den Fensterbau
  • Unzählige Möglichkeiten in der Profil-Gestaltung durch neue Greif- und Spanntechnik
  • Integration aller Bauteile: gerade Teile, Bogenteile, Türen und Ergänzungselemente
  • Wenig Platzbedarf, ergonomische Bedienung, geringere Investitions- und Betriebskosten
  • Integration in ein Gesamtsystem mit Hobelmaschine, Zuschnitt oder Oberflächenbehandlung ist möglich – für Ihre Produktion zugeschnittene Lösungen

  • Optimale Bearbeitungsqualität durch Grundmaschine aus schwerer Portalbrücke sowie kompakter und steifer Führungsbahn für die Aufspanntische

  • Werkstückhandling an zentraler Stelle durch doppelstöckigen Ein- und Auslauftransport 

  • Präzises Spannen der Bauteile in allen Richtungen mittels beidseitig gelagertem Greifersystem

  • Leistungsstarke Bearbeitungsspindeln mit Flüssigkeitskühlung, einem variablen Drehzahlbereich, Vektorregelung und einem Spindelsensor, der Unwuchten und Vibrationen erkennt und so die Spindel schützt

  • Minimale Span-zu-Span Zeit durch kompakte Werkzeug-Speicher in verschiedenen Größen mit integriertem Vorwechsel-System 


Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Kontaktformular
ProductFinder