|   Schopfloch   |  Deutschland

Neue Features in allen Bereichen: Oberflächenkompetenz auf der LIGNA

Weiterentwicklungen auf der ganzen Bandbreite

Die Entwicklung von Technologien zur Oberflächenbearbeitung nimmt bei HOMAG weiter an Fahrt auf. Das wird auch auf der LIGNA 2019 deutlich zu sehen sein:
Oberflächen-Lösungen nehmen auf der Messe in Hannover einen signifikanten Anteil der Standfläche ein. Gezeigt werden Maschinen zur Flächen- und Profillackierung, Schleifmaschinen in verschiedenen Leistungsklassen, das Profilieren von Massivholz sowie die neuesten Entwicklungen im Bereich Kaschieren. Zusätzlich ist HOMAG auch auf dem Makor-Stand präsent – beim Lackieranlagenspezialisten aus Italien, mit dem HOMAG seit 2 Jahren eine enge und kreative Partnerschaft pflegt.

In allen Bereichen der Oberflächenbearbeitung zeigt HOMAG neue Technologien oder Features – und öffnet dem Anwender dadurch neue Wege zur ergonomischen, smarten und effizienten Herstellung hochwertiger Möbel.

LACKIEREN: Erweitertes Produktportfolio für die Nass-Beschichtung

Mit der Nass-Beschichtung bietet HOMAG seit der LIGNA 2017 Technologien zur Oberflächenbeschichtung von Möbeln. Dabei setzt HOMAG bei diesem Produktprogramm auf eine enge Partnerschaft mit dem weltweit bekannten Lackieranlagen-Spezialisten Makor.
Begonnen hat HOMAG mit einer Baureihe an Spritzautomaten, die kleinen und mittelständischen Unternehmen den Einstieg in das automatisierte Spritzlackieren ermöglicht, bspw. aufgrund eines innovativen Be- und Entladekonzepts.
Zur LIGNA 2019 wird HOMAG nun ein deutlich erweitertes Portfolio präsentieren.
Dazu gehören Spritzlackierlösungen für unterschiedlichste Anforderungen – vom Handwerk bis zur Industrie:

NEU auf der LIGNA 2019:

  • Lösungen für die Lackierung flächiger Werkstücke – aber auch von Leisten, Fenster- und Profilteilen
  • Maschinen mit oszillierendem Spritzarm für einfache Werkstückkonturen oder Spritzroboter für komplexe 3D-Teilegeometrien
  • Kompakte Maschinen für das Handwerk, aber auch Hochleistungsanlagen für Mittelstand und Industrie
  • Einzelmaschinen oder Komplettanlagen inklusive aller Handling-Komponenten und Trocknungsanlagen

HOBELN: Gesamtlösungen mit ergonomischer Bedienung

Auch mit Hobelmaschinen ging HOMAG auf der letzten LIGNA erstmals ins Rennen. Seither finden Anwender im HOMAG Portfolio u.a. Maschinen für das vierseitige Hobeln von Fensterkanteln, das Hobeln von Fußbodendielen oder das Profilieren ausgefallener Möbelkomponenten. Mit der Hobelmaschine MOULDTEQ M-300 bietet HOMAG eine Lösung, die modernste Technologie mit solidem Maschinenbau vereint. Die Hobelmaschinen dieser Baureihe bietet spezifische Vorteile:

  • Flexibilität dank variablem Vorschub und einstellbarer Spindeldrehzahl
  • Ideale Kraftübertragung, da jede Spindel mit einem eigenen Motor angetrieben wird
  • Intuitive Maschinenbedienung per powerTouch
  • Hohe Präzision durch massiven Gusseisenständer

Die Schwerpunkte auf der LIGNA 2019:

  • Einfaches Hobeln durch ergonomische Touch-Bewegung: Bedienung mit HOMAG powerTouch, der innovativen Bedienoberfläche
  • Integrierte Gesamtlösungen für die MOULDTEQ Hobel- und Profiliermaschinen: HOMAG zeigt intelligente Automatisierungslösungen, die es ermöglichen, Hobelmaschinen mit weiteren Fertigungsschritten zu kombinieren und damit die Produktionsprozesse weiter zu optimieren

KASCHIEREN: Optimierungen machen Kaschieren wirtschaftlich, ergonomisch & modular

Das dekorative Veredeln von Holzwerkstoffplatten mittels Laminat, Folie oder Furnier hat eine große Bedeutung für holzbearbeitende Betriebe – und diese wird – nach aktuellen Studien – in Zukunft sogar noch weiter zunehmen. HOMAG reagiert darauf und optimiert das Produktprogramm der LAMTEQ Kaschieranlagen zur LIGNA 2019.

NEU auf der LIGNA 2019:

  • Kaschierlösungen mit einem besonderen Augenmerk auf Wirtschaftlichkeit und Ergonomie (bspw. das im Herbst vorgestellte Handlingkonzept der LAMTEQ F- 200)

  • Einen optimierten, modularen LAMTEQ Maschinenbaukasten, durch den sich Kaschieranlagen einfach und individuell zu den unterschiedlichsten Kapazitätswünschen und Anforderungen konfigurieren lassen

Damit erweitert HOMAG die Kompetenz im Kaschieren erneut – mit Lösungen für industrielle Kaschieranlagen (HOMAG completeLine), hochflexiblen Anlagen speziell für kleine und mittelständische Unternehmen bis hin zu Lösungen für die Profilummantelung.

SCHLEIFEN: Abgerundetes und optimiertes Portfolio

Seit Jahrzehnten steht HOMAG für leistungsstarke Breitbandschleifmaschinen. Auf der LIGNA 2019 präsentiert der Maschinenbauer den Besuchern ein abgerundetes und optimiertes Portfolio an SANDTEQ Schleifmaschinen. Immer noch eine große Rolle spielt dabei die Maschinenbedienung mit der powerTouch Bedienung, bei der die Entwickler besonders die grafische Bedienerführung ein weiteres Mal verbessert haben. Die Benutzerfreundlichkeit der Bedienoberfläche ermöglicht dabei nicht nur eine einfache und schnelle Eingabe, sie kann auch auf die Bedürfnisse des Bedieners hin zugeschnitten werden.
HOMAG zeigt auf der LIGNA, dass die SANDTEQ Schleifmaschinen auch in der Zukunft alle technischen Voraussetzungen bieten, um die Anforderungen von morgen zu erfüllen und den Schritt in eine digitalisierte Welt einfach bewältigen zu können.

NEU auf der LIGNA 2019:

  • Grafische Optimierungen in der Bedienerführung mit der powerTouch Steuerung
Zurück zur Übersicht