• Lichtenberg, Hemmoor
  • Deutschland

Individualität ist Trumpf! Königsdisziplin Losgröße 1

Individuelles Design, Maßanfertigung und schnelle Lieferung erfordern eine intelligente Fertigung mit optimalem Materialfluss. Losgröße 1 Fertigung bedingt absolute Prozessbeherrschung. Genau hier kennen wir uns bestens aus. Für die Fertigung von morgen bietet HOMAG bereits heute die besten technischen Lösungen. Ein Beispiel ist das neue Kommissionier-Center TLB 321.

  • HOMAG Kommissionier-Center TLB 321

    Sortieren in Losgröße 1 - das geht mit dem Kommissionier-Center TLB 321

Materialverwaltungen mit mehr als 100.000 Artikeln oder Maschinen, die mehr als 10.000 Teile bearbeiten - beides stellt heute auch für mittelständische Betriebe keine Besonderheit mehr dar, sondern ist Voraussetzung, um im Wettbewerb bestehen zu können. Doch wie können Sortimente selbst bei Losgröße 1 profitabel produziert und just in time geliefert werden? HOMAG gibt die Antwort.

Bearbeitungsmaschinen, die in einem automatisierten Umfeld arbeiten, haben einen deutlich größeren Nutzfaktor, als Maschinen die auf herkömmliche Weise manuell mit Material versorgt werden. Gesteuert durch intelligente Software verbinden die Automatisierungs-Lösungen von HOMAG Einzelmaschinen zu bedienerfreundlichen Bearbeitungszellen mit hoher Wertschöpfung.

Materialfluss mit übermenschlicher Zuverlässigkeit

Sortieren in Losgröße 1. Das geht mit dem Kommissionier- Center TLB 321. Ankommende Teileströme werden entkoppelt, sortiert und in idealer Reihenfolge z.B. für Montage- und Tour-Reihenfolge oder Farbe, Form, Maße dem nächsten Prozess bereitgestellt. Bereits bei der Entnahme der Teile vom Transportband wird das Material genau positioniert, um die Regalfächer ideal zu füllen. Dabei hilft besonders der neu konzeptionierte Fahrwagen mit seiner flexibel belegbaren Fläche.

Das Fahrwagenkonzept sorgt auch für eine bessere Flächennutzung der Regale, die das Transportelement Fahrwagen bedienen kann. Der Grund ist das gleichzeitige Fahren und Teleskopieren der Werkstücke auf dem Fahrwagen. Beim TLB 321 können so die Regalfächer ideal belegt, Werkstücke mehrfach hinter- und nebeneinander gelagert und die verfügbare Fläche damit optimal genutzt werden.

Auch beim Thema Wartungsfreundlichkeit gibt es interessante Entwicklungen. So ist der Schaltschrank fester Bestandteil des Fahrwagen-Gerüsts und bei Wartungen in eine für den Anwender ideale Position zu fahren. Ebenso wurden verschiedene Schnellwechsel-Module in das TLB integriert, um diverse Bauteile ohne großen Zeitverlust warten zu können.

Letztlich sind dem Einsatz nach Größe und Kapazität nur durch die Reichweite der Lasermessung Grenzen gesetzt. Aufgrund des modular skalierbaren Baukastensystems kann eine Sortiergasse bis zu eine Länge von 45 Meter Modul um Modul erweitert werden. Wie viele dieser Gassen nebeneinander aufgestellt werden, hängt von den Anforderungen des Kunden ab. Letztlich entscheidet der Kunde.

Uwe von Allwörden, Technical Sales Manager: "Es ist unser Anspruch, heute für alle Marktsegmente bezahlbare Maschinen zu entwickeln, damit sich beispielsweise auch ein Handwerksbetrieb teilautomatisieren lässt. Wichtig sind hierbei intelligente Materialströme, die nur durch ein durchgängiges Datenmanagement ermöglicht werden, und ein Projektteam, das die Lösung konstruktiv entwickelt."

Von klein bis groß, einzeln bis komplex

Über den Material- und Datenfluss verändern Anlagen von HOMAG die Möbelfertigung auf revolutionäre Art und Weise. Die optimale Auslastung der Bearbeitungsmaschinen und Fertigungszentren steht dabei im Zentrum der Produktionsorganisation. Intelligente durchgängige Software-Lösungen verbinden die Bearbeitungszellen durch innovative Beschick- und Abstapelsysteme, robotergestützte Pick- & Place- Applikationen sowie automatische Lager- und Kommissionier-Systeme.

Die Folge: Effizienz und Produktivität vervielfachen sich. Präzision und Wiederholgenauigkeit bei hoher Verfügbarkeit und Betriebssicherheit werden in bislang ungekannter Größe verbessert. Die vollautomatische Materialverwaltung reduziert die Kosten in erheblichem Maße.

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Kontaktformular

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Kontaktformular
ProductFinder