|   Schopfloch   |   Deutschland

HOMAG Group: Mit fliegenden Spänen zum Messerekord

Volle Gänge, brummende Maschinen und fliegende Späne – mit neuem Besucherrekord und großem Interesse von Handwerkern und Schreinern war auf der Holz-Handwerk in Nürnberg mehr los als erwartet. Das Ergebnis für die HOMAG Group: Intensive Kundenkontakte und ein Auftragseingang, der die Erwartungen deutlich übertraf.

Die Teilnahme als größter Aussteller auf der Messe hat sich für die HOMAG Group erneut gelohnt. Mit Maschinentechnik für die Werkstatt von klein bis groß war die HOMAG City auf einer Fläche von 1.700 m² der Publikumsmagnet.
Rund um das Messethema „Wachsen mit der HOMAG Group“ ließen sich Schreiner und Handwerker davon überzeugen, dass jedes Unternehmen heute mit den individuellen Technik-Bausteinen der HOMAG Group ganz einfach wachsen kann: Egal ob es um die Fertigung von Möbeln und Fenstern, um Softwarelösungen oder energiesparende ecoPlus-Technik geht. 30 Maschinen waren ständig live im Einsatz und das „geschäftige Treiben“ in den Gängen war mit einem Ameisenhaufen vergleichbar.
 
Über 10 % mehr Aufträge als vor zwei Jahren
„Die Holz-Handwerk brummt und wir setzen die Trends. Mit über 108.000 Besuchern hat die Messe einen neuen Rekord verbucht. Wir haben in der „HOMAG City“ Besucher aus 46 Ländern begrüßt und über
10 % mehr Aufträge geschrieben als noch vor zwei Jahren. Die Besucher waren begeistert von unseren Innovationen und unserem Messekonzept“, so Alexander Prokisch, Leiter des Zentralen Marketing.

Mehr als Holzbearbeitung: Technik für Automobilindustrie
Mit der Optimat PUM120/DK ummanteln Kunden von FRIZ in der Regel flexibel Fensterprofile aus Kunststoff und Aluminium bei kleinen Losgrößen wirtschaftlich und prozesssicher. In einer Entwicklungspartnerschaft mit dem Automobilhersteller Tesla aus den USA entwickelte FRIZ nun aber ein verbessertes Produktionsverfahren für ein ummanteltes Aluminium-Bauteil für ein Fahrzeug. In enger Zusammenarbeit entstand ein Verfahren, mit dem Tesla hochwertige Bauteile für das E-Auto Model S fertigt – in höchster Qualität und in einem modernen Produktionsprozess, der zudem deutlich gesteigert werden konnte. Das Tesla Modell S steht für perfekte Technik und tolles Design und sahnte bereits etliche Preise ab: „Auto des Jahres“ (2014 Norwegen, 2013 USA) und „Stylischstes Auto“ der Schweiz im Jahr 2013.

HOMAG Cares auf der Holz-Handwerk
Wenn Maschinen auf der Messe im Einsatz sind, werden auch ständig Möbel und außergewöhnliche Vorführteile produziert. Und diese verkauft die HOMAG Group gegen kleine Spenden direkt auf der Messe. So profitieren soziale Einrichtungen unter dem Titel HOMAG Cares direkt aus den gefertigten Teilen. Der Erlös in Höhe von 3.000 Euro ging an den Förderverein „Rollimaus“ aus Dresden. Diese Einrichtung unterstützt körperbehinderte und chronisch kranke Kinder verschiedener Einrichtungen finanziell – beispielsweise bei der Finanzierung eines rollstuhlgerechten VW Kleinbusses oder bei der Einrichtung von Therapieräumen. „Rollimaus“ finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
„Als verantwortungsvolles Unternehmen ist soziales Engagement sehr wichtig. Deshalb helfen wir auf allen Messen weltweit unter dem Namen HOMAG Cares“, erklärt Alexander Prokisch.

Wer die Produkt-Highlights live erleben möchte, findet aktuelle Videos unter folgendem Link: www.youtube.com/homaggroup

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery, Inc.

+1 616 698 75 00 info[at]stilesmachinery.com Kontaktformular