|   Holzbronn   |  Deutschland

Gute Tradition: HOLZMA würdigt 46 langjährige Mitarbeiter

2016 war für HOLZMA ein ganz besonderes Jahr. Der Holzbronner Spezialist für Plattenaufteilsägen beging sein 50-jähriges Gründungs­jubiläum und blickte bei gleich mehreren Festveranstaltungen auf die erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. Zum Stolz auf das Erreichte gesellte und gesellt sich dabei immer auch eine große Dankbarkeit für diejenigen, die hinter den Erfolgen stehen: hoch engagierte Mitarbeiter, von denen viele schon seit Jahrzehnten dabei sind. Für diese Treue und Loyalität bedankt sich HOLZMA einmal jährlich mit einem exklusiven Abend bei den jeweils aktuellen Jubilaren.

Ende Januar war es wieder so weit: Bei einem Festakt im Hotel Therme in Bad Teinach wurden die HOLZMA Jubilare des Jahres 2016 geehrt. Insgesamt waren es 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeweils auf 10, 20, 25, 30 oder sogar 40 Jahre Betriebszugehörigkeit zurückblicken können. Das macht zusammen unglaubliche 1.115 Jahre Berufserfahrung!

 

Wesentlicher Faktor der HOLZMA Erfolgsgeschichte

Wie wichtig und wertvoll für ein funktionierendes Team die Erfahrung langjähriger Mitarbeiter ist, betonte HOLZMA Geschäftsführer Walter Visel in seiner Begrüßungsrede: „Die fachliche Erfahrung ist ja nur das Eine. Mindestens ebenso entscheidend ist das Wissen darum, wie man einzelne Aufgaben in einem Unternehmen wie HOLZMA richtig angeht und zum Erfolg führt.“ Dieses Wissen – sagte Visel – könnten nur so erfahrene Kollegen wie die Jubilare an Mitarbeiter weitergeben, die noch nicht so lange im Team sind. „Erst durch dieses Miteinander ist sichergestellt, dass ein Rädchen ins andere greift. Dies ist ein wesentlicher Faktor in der Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens.“

 

Neuer Rekord und spannende Aussichten

Wenn treue Mitarbeiter der Indikator für den Erfolg eines Unternehmens sind, dann rangiert HOLZMA ganz oben im Ranking. Den Beleg dafür lieferte die Ehrung der Jubilare 2016 eindrucksvoller denn je – und zwar mit einem Rekord, der selbst für HOLZMA außergewöhnlich ist: Vor 30 Jahren begannen vier Auszubildende bei HOLZMA, die noch heute alle in Holzbronn tätig sind. „Sie alle haben Ihren Beruf bei uns gelernt, sind seit 30 Jahren im Betrieb und dabei Ihren jeweils ganz eigenen Karriereweg gegangen“, so Visel. Das mache nicht nur stolz, sondern gäbe dem Unternehmen als Ganzes die nötige Sicherheit für kommende Herausforderungen. „Wir haben 2017 ein Jahr vor uns“, sagte Visel, „in das wir mit einem sehr guten Auftragsbestand starten. Dies erfordert natürlich enorme Leistungen von jedem Einzelnen. Mit der Erfahrung, die Sie hier einbringen, ist mir vor dieser Aufgabe nicht bange.“

 

Festliches für Jubilare

Unter dem Motto „Festliches für Jubilare“ wartete auf die Gäste nach der Begrüßungsrede dann ein kulinarisches Verwöhnprogramm. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte auch in diesem Jahr und damit zum vierten Mal in Folge die „Ratz-Fatz-Combo“ des Hermann-Hesse-Gymnasiums Calw unter der Leitung des Musiklehrers Philipp Ratz. Die Schüler brachten Kaffeehausmusik und lateinamerikanische Tänze zum Klingen und damit genau den richtigen Schwung in die Festveranstaltung. Höhepunkt des Abends war die feierliche Ehrung der Jubilare und frisch gebackenen Ruheständler 2016:

 

  • 10 Jahre: Reinhard Böttinger, Dorothea Dingler, Andreas Ehmert, Kim Esser, Thorsten Hoffmann, Bernd Kalmbach, Sascha Salkic, Petra Stahl, Jürgen Schwämmle, Stefan Weinmann
  • 20 Jahre: Alexander Belik, Kai Enger, Michael Freimüller, Stefan Reckner, Karl-Heinz Roller
  • 25 Jahre: Uwe Elhaus, Martin Fezer, Emmanuel Gasser, Ralph Herrmann, Frank Höhn, Ante Marin, Dieter Pilz, René Pritsch, Michael Rau, Klaus-Dieter Rösch, Besim Samardzic, Marko Schürer, Torsten Seid, Jasminka Stadelmann, Stefan Volz, Stefan Werner, Teja Westphal
  • 30 Jahre: Gunter Deuble, Günter Frey, Roland Hansen, Thomas Höfer, Karin Mann, Stefan Mann, Andreas Mast, Gerd Roller, Gerlinde Rothfuß, Bilal Sahingöz, Ulrich Spingies, Ayhan Uzun, Stefan Weißer, Karl-Heinz Zecheus, Mark Zeller
  • 40 Jahre: Walter Dittus
  • In Ruhestand gingen: Dieter Bilger, Alexander Rau, Eugen Seeger
Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

HOMAG Plattenaufteiltechnik GmbH

+49 7053 69 0 info-holzbronn[at]homag.com Kontaktformular