|   St. Johann-Lonsingen   |  Deutschland

Erste FutureCom Veranstaltung bei WEINMANN

Zukunftsweisender Austausch für den Holzbau

Die Herausforderungen des wachsenden Holzbaumarktes gemeinsam meistern und zukunftsweisende Entwicklungen vorantreiben zu können – dazu veranstaltete WEINMANN die erste Veranstaltung FutureCom. Unter dem strategischen Programm „Zukunft bauen – jeden Tag“ beschäftigt sich WEINMANN intensiv mit den sich verändernden Anforderungen des Holzbaus in Hinsicht auf Marktanforderungen, Dienstleistungen und zukünftigen Entwicklungen. 

Aufgeschlossener Dialog 

Zur ersten Veranstaltung der WEINMANN FutureCom Reihe wurden zwanzig Inhaber und Führungskräfte aus der Holzbaubranche zu WEINMANN nach St. Johann  eingeladen. Der Teilnehmerkreis reichte vom Holzbaubetrieb über Großzimmereien, Elemente- und Module-Hersteller bis hin zu den Größten der deutschen Fertighausindustrie.
Mit einem Impulsvortrag zum Thema „Zukunftstrends im Bau“ von Porsche Consulting Partner Roland Sitzberger stimmten sich die Teilnehmer auf den bevorstehenden gemeinsamen Tag ein.
Im Rahmen der darauffolgenden Workshops wurden zentrale Themen des Holzbaus erörtert. Ein wichtiger Schwerpunkt lag auf den zu erwartenden und sich bereits abzeichnenden Trends der Branche: Digitalisierung, flexibles und mobiles Wohnen, Wohnmodule, Rohstoff-Ressourcen, durchgängige Software-Lösungen und nicht zuletzt der Fachkräftemangel.
Auf Basis dieser Trends beschäftigten sich die Teilnehmer in den weiteren Workshops mit den Auswirkungen und verschiedenen Einflüssen auf die Branche, die ebenso detailliert wie kreativ diskutiert wurden. Themen wie die Digitalisierung, der flexible Modulebau, Markenbildung für den Holzbau und Anforderungen an die Maschinen-Technologie beschäftigen die Holzbauer sehr stark. 
Bei allen Workshops bestand große Offenheit und Dialogbereitschaft zwischen allen Teilnehmern. Sowohl seitens der Holzbauunternehmer als auch von WEINMANN wurde eine sehr positive Bilanz der ersten FutureCom-Veranstaltung gezogen. Frank Lewers, Prokurist bei Terhalle Holzbau beschreibt seinen Eindruck: „Das Treffen bei WEINMANN unter dem Motto FutureCom war sehr informativ und auch zum Austausch mit anderen Holzbaufirmen sehr gut.“ Die analysierten Themen werden von den Teilnehmern aktiv bearbeitet, um den Holzbau zu stärken und voranzubringen.
Eine Fortsetzung wird die im Rahmen von FutureCom begonnene Zusammenarbeit finden. Von vielen Teilnehmern kam der Wunsch, dass weitere Veranstaltungen im Rahmen von FutureCom folgen sollen. „Alles in allem ein schöner Erfolg und gelungener Start für unsere neue Kundenplattform“, resümiert Michael Marschall, Vertriebs- und Marketingleiter bei WEINMANN.

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

WEINMANN Holzbausystemtechnik GmbH

+49 7122 8294 0 info(at)weinmann-partner.de Kontaktformular