|   Schopfloch   |   Deutschland

Die HOMAG Group auf der XYLEXPO: Von Einzelmaschinen bis zur Digitalisierung in Italien

Komplexe Abläufe einfach dargestellt: Von innovativen Einzelmaschinen bis zur Konzeption vernetzter Anlagen und den Zukunftsblick in eine komplett digitalisierte Welt der Holzbearbeitung – die HOMAG Group zeigt auf der XYLEXPO individuelle Lösungen für Unternehmen von klein bis groß. Erstmals vorgestellt wird die neue Zellensteuerung woodFlex zur Steuerung und Visualisierung von flexiblen Fertigungszellen und deren Teilefluss. Mit woodFlex macht der Anwender einen weiteren Schritt in die Zukunft mit „Industrie 4.0“.

Von der Säge-Lager-Kombination bis zur Verpackung: Auf der XYLEXPO sind alle Komponenten, die bei der Produktion eines Möbels benötigt werden, live in Aktion. Dabei wurden die Einzelmaschinen gespickt mit zahlreichen neuen und innovativen Features.

Für effiziente Prozesse sorgt beispielsweise die Kombination aus der HOLZMA Säge HPP 300 profiLine und dem Flächenlager TLF 211 von HOMAG Automation. Die beiden Maschinen arbeiten Hand in Hand und verstehen sich durch ihre genau aufeinander abgestimmte Software auf Anhieb. Im Fokus steht der Gesamtprozess – vom Beschicken der Säge über das Plattenaufteilen bis hin zum Abstapeln und Weitertransportieren. Das besondere Feature des TLF 211: In Mailand werden erstmalig Platten mit strukturierter Oberfläche durch ein Flächenlager gefahren. Normalerweise ist es aufgrund der Struktur-Oberfläche nicht möglich, ein durchgängiges Vakuum für den Plattentransport aufzubauen. Doch die Ingenieure des Handling-Spezialisten haben einen Lösungsweg gefunden.

Die Prozesskette setzt sich mit der Kantenanleimmaschine KAL 370 profiLine von HOMAG fort. Die Maschinen dieser Baureihe sind individuell konfigurierbar und überzeugend wirtschaftlich. Auf der XYLEXPO ist die Vielseitigkeit der Baureihe deutlich zu sehen: Die profiLine-Kantenanleimmaschine ist für die Bearbeitung sämtlicher Kantenarten geeignet und komplett mit neuster Aggregatetechnik ausgestattet. Das Resultat: Eine hohe Bearbeitungs- und Kantenqualität und überzeugende Ergebnisse in puncto Wirtschaftlichkeit. Die modulare Baureihe bietet je nach Bedarf Vorschübe von 20, 25 und 30 m/min, punktet zusätzlich mit robuster Bauweise – und macht sich in der Praxis rasch bezahlt.

Wer den Einstieg in die 5-Achs-Technik wagen möchte, findet in der Venture 115 von WEEKE die richtige Maschine. Auf der HOLZ-HANDWERK begeisterte die Maschine mit der Freestyle-5-Achs-Technik als Weltpremiere – aber auch auf der XYLEXPO kann die Maschine sicher mit ihrer kompakten Technologie und 360° mehr Freiraum punkten. Durch die neue Sicherheitstechnik sind alle Maschinen der neuen Baureihe von allen Seiten frei zugänglich. Zum Patent angemeldet ist das optional verfügbare Komfortpaket. Hierdurch ist es direkt am Maschinenrahmen möglich bestimmte Funktionen ohne Bedienterminal zu steuern.
Zuwachs gab es auch in der Familie der HOMAG Venture BMG 300 Bearbeitungszentren. Für Handwerk und Zulieferer stellt sich ab sofort nicht mehr die Frage, ob man sich für 5-Achs-Technik oder eine Maschine zum Kantenanleimen an Formteilen entscheidet. Die neue BMG 312/V verbindet beide Technologien in einer Maschine.

Sobald einzelne Möbelteile oder fertig montierte Möbel produziert sind, müssen diese auch richtig verpackt sein, um unbeschädigt beim Endverbraucher anzukommen. Dabei führt kein Weg an maßgeschneiderten Verpackungen vorbei. Die Lösung: Die Kartonschneidemaschine VKS 250 ermöglicht es, die Verpackung individuell, genau in dem Moment in dem sie benötigt wird, passgenau zu erzeugen – in optimaler Form, mit hohem Volumennutzungsgrad und bei minimalen Stückkosten. Doch woher kennt der Anwender die genauen Maße jeder einzelnen, individuellen Verpackung? Für diese Daten sorgt der 3D-Volumenscanner. Egal, welcher Gegenstand gescannt wird – Länge, Breite und Höhe werden just-in-time gemessen.



Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery, Inc.

+1 616 698 75 00 info[at]stilesmachinery.com Kontaktformular