|   St. Johann- Lonsingen   |  Deutschland

Das Gesamtprogramm für den Holzbau - Innovative Neuentwicklungen von WEINMANN

Auf der Ligna präsentierte WEINMANN wieder einmal praktische Lösungen für den Holzbauer. Als einziger Hersteller, der sowohl Lösungen für den Abbund als auch für den Elementebau und den Massivholzbereich anbietet, hat WEINMANN seine Produkte in allen Bereichen weiterentwickelt. Diese Entwicklungen machen die Maschinen noch vielseitiger und flexibler und ermöglichen dem Holzbauer so eine wesentlich genauere und schnellere Produktion seiner Bauteile. Sowohl die Abbundanlage WBZ 160 powerSIX als auch die Multifunktionsbrücke WMS 150 mit verschiedenen Tischevarianten wurden live vorgeführt und beeindruckten mit ihrer Flexibilität und Präzision.

Bearbeitung von 6 Seiten in einem Durchlauf: Mehr Flexibilität im Abbund mit der WBZ 160 powerSIX

Mit der WBZ 160 ist bereits heute in vielen Zimmereibetrieben die leistungsstärkste Abbundanlage von WEINMANN im Einsatz. Sie ermöglicht nicht nur unzählige Bearbeitungsmöglichkeiten, sondern bietet gleichzeitig eine sehr hohe Leistung.

Jetzt hat sich WEINMANN noch einmal ins Zeug gelegt: Das neu entwickelte Unterfluraggregat ermöglicht bei unverändert geringem Platzbedarf eine noch höhere Vielfalt der Bauteile. So werden notwendige Bearbeitungen in den meisten Fällen ohne Umkanten von allen sechs Seiten durchgeführt – klassische Blockhausverbindungen sind jetzt ohne weiteres machbar. Spatzenbrettnuten am Sparren und beidseitige Schwalbenschwanzverbindungen an Firstpfetten werden schnell und einfach hergestellt – die Bearbeitungsgeschwindigkeit wird ein weiteres Mal erhöht und der Anwender spart Zeit.
Nicht zu vergessen ist die Erleichterung beim Handling. Der Balken muss nicht gedreht werden. Er wird in derselben Position bearbeitet, in der auch die Bearbeitungen der anderen Bauteilseiten durchgeführt werden. Dadurch ist eine noch höhere Genauigkeit gewährleistet.

Was die WBZ 160 powerSIX alles kann, konnte man an dem von den WEINMANN Anwendungstechnikern selbst konstruierten Sandkasten sehen. Dieser besteht unter anderem aus Gratsparren mit verschiedenen Bearbeitungen, Sparren mit Schifter sowie Blockbohlenverbindungen, die alle ohne Umkanten hergestellt werden.
Während der fünf Messetage wurden mehrere Sandkästen produziert, welche von Messebesuchern gekauft werden konnten. Zugunsten von HOMAG Cares wurden diese Erlöse gemeinsam mit weiteren aus der HOMAG Group an psychisch kranke Menschen aus dem Kreis Calw „AOP“ und Freudenstadt „Die Treppe“ gespendet.


Die WEINMANN Multifunktionsbrücke überzeugte die Besucher mit ihrer Vielseitigkeit und den neuen Einsatzmöglichkeiten: Automatisierte Riegelwerkserstellung und vollautomatischer Plattenzuschnitt

Dass die Multifunktionsbrücke WMS von WEINMANN ein echtes Allroundtalent ist, zeigt das große Einsatzgebiet, in dem sie tätig ist. Von der klassischen Zimmerei bis zur Caravanproduktion findet die Maschine ihren Einsatz bei der automatischen Befestigung (nageln, klammern oder auch schrauben) und umfangreichen Bearbeitung der Beplankung (sägen, fräsen, bohren, markieren, beschriften, kleben, leimen). Unterschiedlichste Materialien wie beispielsweise Sandwichelemente oder BSH können einfach und effizient hergestellt werden. Zimmerleute schätzen an der Multifunktionsbrücke vor allem ihr vielseitiges Bearbeitungsspektrum, den geringen Platzbedarf sowie die einfache Bedienung.

All das wurde den Besuchern auf der Ligna präsentiert. Dafür wurden verschiedene Tischevarianten ausgestellt, die für die unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt werden können.  So konnten sich die Besucher einen Eindruck verschaffen, welches die passende Lösung für ihre Bedürfnisse ist.
Auf dem Selbstbautisch Variotec WTV wurde ein Deckenelement gezeigt. Die Multifunktionsbrücke befestigte und bearbeitete die Beplankung vollautomatisch.
Ein Giebelelement aus Massivholz wurde auf dem Konsolentisch WTP präsentiert. Dabei wurden unter anderem die vollautomatische Formatierung der Außenkanten und Herstellung von Bohrungen und Fräsungen gezeigt.
Zudem überraschte die Multifunktionsbrücke mit der neuesten Entwicklung - auch Riegelwerke können nun automatisiert hergestellt werden. Auf dem Einlegetisch WET werden die Stiele und Gurte manuell eingelegt. Die WMS ist mit einem Riegelwerk-Anschlagsystem ausgerüstet,  das dem Bediener Anschläge für die genaue Positionierung zur Verfügung stellt und die Gurte mit den Stielen automatisch verbindet.
Eingebunden in eine Anlage (kompaktPLUS) bestehend aus der WMS mit dem WET sowie zwei weiteren Montagetischen, werden Wand-, Dach-, Decken- und Giebelelemente effizient und auf kleinstem Raum hergestellt.


Jetzt auch vollautomatischer Plattenzuschnitt  und volle Nestingfunktionalität mit der WMS

Die Innovation für Holzbauer, Zimmerer und alle die großformatige Platten bearbeiten: Bohren, Fräsen, Nageln, Klammern, Sägen und volle Nestingfunktionalität für Verschnittoptimierung und Materialeinsparung – all das vollautomatisch mit nur einer Maschine und unabhängig von Kontur und Plattengröße.

Das Nesting kann je nach Kundenanforderung auf einem Konsolentisch mit Vakuumsaugern oder einem Rastertisch durchgeführt werden. Die Platte wird auf den entsprechenden Tisch aufgelegt und mit der Multifunktionsbrücke vollautomatisch, schnell und genau bearbeitet. Die Bearbeitung wird so durchgeführt, dass möglichst wenig Verschnitt übrig bleibt. Mit dieser neuen Funktion übernimmt die Multifunktionsbrücke wieder einmal zusätzliche Aufgaben, die sonst auf einer anderen Maschine ausgeführt werden müssten.

Für Ihr Unternehmen ergeben sich dadurch enorme Einsparpotentiale bei Platzbedarf und Investitionskosten.


Massivholzportal WMP – Jetzt mit automatischer Bauteilerfassung

Ein neu entwickeltes Aggregat sorgt im WEINMANN Massivholzportal WMP für die automatische Bauteilerfassung.

Der Vorteil: Selbst unförmige und schwere Bauteile müssen nicht ausgerichtet werden, sondern können beliebig auf dem Bearbeitungstisch abgelegt werden.
Dabei werden die Umrisse von unförmigen Bauteilen – wie beispielsweise gebogenen BSH-Trägern – erfasst. Ein Hochpräzisionssensor vermisst das Rohelement und die dabei ermittelte Kontur wird automatisch hinsichtlich Position sowie Drehung mit dem Datensatz in Deckung gebracht. Zusätzlich werden das Bauteil und der in der Lage korrigierte Datensatz grafisch auf dem Monitor des Bedienpults dargestellt, sodass der Bediener die Lage des Datensatzes manuell nachkorrigieren kann. Dies kann notwendig werden, falls das Bauteil kleiner als der Datensatz ist und deshalb eine Referenzkante manuell gewählt werden muss. Die Bearbeitung kann danach sofort gestartet werden.

Das Massivolzportal WMP wird sowohl im Massivholz- und Objektbau als auch für die Herstellung Leimholzbindern eingesetzt. Mit einer Arbeitsbreite von 5,6 m, einer Länge von 60 m, der integrierten 5-Achs-Technologie sowie vielfältigen Bearbeitungsmöglichkeiten setzt die WMP heute schon Maßstäbe. Zudem ist sie die marktweit einzige Lösung zum Bearbeiten von mehrschichtigen Massivholz- und Holzrahmenelementen.


Leistungsfähige CNC-Maschinen mit 18,5 kW Hauptspindel

Alle mit Werkzeugwechsler ausgestatteten Maschinen sind mit der neuen 18,5 kW Spindel jetzt noch leistungsfähiger

Sowohl die WBZ 160 powerSIX als auch die Multifunktionsbrücke WMS 150 wurden mit der neuen 18,5 kW Spindel präsentiert. Diese höhere Antriebsleistung entspricht den steigenden Anforderungen aus der Holzbaubranche - speziell auch den Anforderungen für die Massivholzbearbeitung.
Leistungsreserven für anspruchsvolle Bearbeitungen werden nun vorgehalten, sodass diese mit einer hohen Geschwindigkeit durchgeführt werden können.
Zudem wird eine höhere Zerspanungsleistung erreicht, was bedeutet, dass je Zeiteinheit mehr Material zerspant wird.


30 Jahre WEINMANN –  30 % mehr Leistung

2015 feiert WEINMANN sein 30jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums stellte WEINMANN drei Aktionsmaschinen vor,  die eine wesentliche Zeitersparnis und somit eine deutlich höhere Leistung ermöglichen.

        
Abbundanlage WBZ 160 powerSIX      
30 % mehr Performance                       

Elementfertigungsanlage kompaktPLUS
30 % mehr Produktivität

Schmetterlingswender
30% Zeitersparnis

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery, Inc.

+1 616 698 75 00 info(at)stilesmachinery.com Kontaktformular