|   Schopfloch   |   Deutschland

CNC-Bearbeitung: Ergonomische und flexible Lösungen

Bediener-Assistenzsystem bei Bohr- & Dübeleintreibmaschinen und neues Tischsystem

Dieses Jahr zeigt HOMAG auf dem Treff zwei neue Features in der CNC-Technologie. Dafür adaptierte HOMAG das neue Bediener-Assistenzsystem intelliGuide, um dem Anwender eine schnellere Bedienung möglich zu machen. Zum anderen bietet HOMAG den Aluminiumrastertisch für CNC-Maschinen nun auch in der Einstiegsklasse. Durch beide Features entsteht sowohl eine höhere Prozessqualität als auch mehr Flexibilität in der Produktion.

Bediener-Assistenz-System intelliGuide Basic Jetzt auch auf Bohr- und Dübeleintreibmaschinen

HOMAG Kunden kennen intelliGuide bereits aus der Plattenaufteiltechnik und – seit dem Frühjahr – auch auf Kantenanleimmaschinen. Dabei zeigt eine interaktive LED-Leiste dem Bediener an, an welcher Position er das Werkstück anlegen soll. Die aneinandergereihten LED-Lampen zeigen entsprechen dabei der Länge des Werkstücks. Diese Technologie wurde nun auch auf die Bohr- und Dübeleintreibmaschinen DRILLTEQ D-500 adaptiert.

Durch die im Blickfeld angebrachte neue visuelle Kontrollmöglichkeit liefert HOMAG so einen verbesserten Bedienkomfort und steigert dadurch sogleich die Effizienz und den Output bei der Bohr- und Dübelbearbeitung. Die interaktive LED-Leiste bietet durch unterschiedliche Farbschemata Hinweismöglichkeiten an:

  • Weiß zeigt die Position, an der das Werkstück angelegt werden muss
  • Grün signalisiert die Bestätigung, dass das Werkstück an der richtigen Position anliegt 

Die DRILLTEQ D-Serie ist besonders geeignet, um den Bearbeitungsschritt des horizontalen Bohrens und des direkten Dübeleintreibens bei aufgeteilten Werkstücken durchzuführen. Die vertikale Bearbeitung im Randbereich ist ebenfalls möglich.
Die Bedienung ist nun einfacher, der Prozessablauf schneller und die Prozessqualität durch die direkte visuelle Kontrolle höher.

Neue Option: Aluminium-Rastertisch bei der CENTATEQ P-110

Um dem anspruchsvollen CNC-Anwender bereits im Einstiegsbereich mehr Flexibilität zu bieten, stellt HOMAG auf dem Treff 2018 in der Baureihe P-110 den genuteten Rastertisch als neue Option vor.

Der Anwender hat dabei einen entscheidenden Vorteil: Der genutete Aluminium-Rastertisch ermöglicht die formschlüssige Befestigung von Spannmitteln und damit die sichere Fixierung der Werkstücke – auch bei großen Zerspanungskräften. Die Vakuumübertragung durch die Tischkonstruktion optimiert die Verteilung des Vakuums, reduziert Leckagen und Übertragungsverluste und macht aufwändige Installationen überflüssig. Durch unterschiedliche Spannmittel mit variablen Aufspannhöhen eignet sich der Rastertisch auch für den Einsatz von Aggregaten. Dies ist ideal geeignet für kleine Losgrößen oder Sonderformen, von der Bearbeitung von Massivholz bis zu plattenförmigen Werkstücken. Ein weiterer Vorteil: Der multifunktionale Tisch kann bei der CENTATEQ P-110 mit 3-, 4- oder sogar 5-Achstechnologie ausgestattet sein.

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery, Inc.

+1 616 698 75 00 info[at]stilesmachinery.com Kontaktformular