|   Shenzhen, China

Shanghai: Projektgeschäft am anderen Ende der Welt

Von Portugal nach China in einem Semester

  • Wer: Alexander Saur
  • Studiengang: Technical Management
  • Ziel: Porto, Portugal + Shenzhen, China
  • Zeitraum: ca. 3 Monate

Knapp drei Monate absolvierte ich im Rahmen meines DH-Studiums ein praktisches Auslandssemester in Portugal bzw. China. In dieser Zeit besuchte ich zwei Baustellen und konnte so das Projektgeschäft hautnah miterleben.

In den ersten sechs Wochen besuchte ich einen Kunden in der Nähe von Porto. Dort unterstützte ich mit Kollegen von HOMAG España das Montageteam. So lernte ich nicht nur grundlegende Informationen über das Baustellenmanagement, sondern auch das Arbeiten mit internationalen Kollegen und Kunden kennen.

Direkt im Anschluss reiste ich nach China, in die zwölf Millionen Einwohner Stadt Shenzhen im Süden der Volksrepublik. Die Aufgabe meiner Kollegen von HOMAG China Golden Field und mir war es, einen Kollegen auszubilden sowie Schulungsunterlagen zu erstellen, die künftig für weitere Aus- und Fortbildungen genutzt werden.

In der Millionenmetropole wie Shenzhen unterschied sich das alltägliche Leben stark von meinem in Deutschland, beispielsweise beim morgendlichen chaotischen Verkehr oder der Essenskultur. Durch mein Auslandssemester habe ich die chinesische Kultur als sehr spannend und vielseitig kennengelernt. Des Weiteren konnte ich mich durch meinen Aufenthalt in Portugal und China nicht nur fachlich und sprachlich, sondern auch persönlich deutlich weiterentwickeln, was sich für meinen zukünftigen Lebensweg auszahlen wird.

Zurück zur Übersicht