|   Schopfloch   |   Deutschland

"Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb": HOMAG

Als erstem Ausbildungsunternehmen im Landkreis Freudenstadt wurde der HOMAG Holzbearbeitungssysteme GmbH am 20. März 2014 das Qualitätssiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nordschwarzwald verliehen.

Bekannt als Innovations- und Weltmarktführer bei Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie und das Handwerk, gehört für die HOMAG Holzbearbeitungssysteme GmbH die Ausbildung zu einem der wichtigsten Bausteine, die zur Behauptung dieser Spitzenreiterstellung ausschlaggebend sind.
  
Bei HOMAG in Schopfloch wird in neun Ausbildungsberufen sowie acht DH-Studiengängen ausgebildet. An diesem Standort sind derzeit mehr als 1500 Mitarbeiter sowie rund 160 Auszubildende und DH-Studierende beschäftigt. Damit ist HOMAG der größte Ausbildungsbetrieb in der Region und entwickelt die Ausbildung fortlaufend strategisch und konsequent weiter.

Erste Auszeichnung für ein Unternehmen im Landkreis Freudenstadt
Dass HOMAG nun als erstes Unternehmen im Landkreis Freudenstadt mit dem Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ der IHK Nordschwarzwald ausgezeichnet wurde, ist die Konsequenz der exzellenten Ausbildung beim Weltmarktführer.

„Es soll belohnt und vor allem gesehen werden, dass sich Unternehmen besonders um das Thema Ausbildung bemühen“, so Martin Keppler, IHK-Hauptgeschäftsführer bei der Übergabe der Ehrungsurkunde. Das Gütesiegel sei ein „deutlich sichtbares Alleinstellungsmerkmal“ für das ausgezeichnete Unternehmen.

Darauf betonte Steffen Stippl, Leiter des Ausbildungszentrums bei HOMAG in seiner Ansprache: „Das Qualitätssiegel hat für unser Unternehmen sowohl intern als auch extern große Bedeutung. Auf der einen Seite drückt es die hohe Wertschätzung gegenüber den 16 Ausbildern sowie den 80 Ausbildungsbeauftragten für ihr überdurchschnittliches Engagement aus. Andererseits unterstreicht es in der Außensicht die enorme Leistungsfähigkeit und Qualität der Ausbildung bei HOMAG. Die Auszeichnung ist für uns ein weiterer Ansporn, das hohe Qualitätsniveau der Ausbildung wo es möglich ist weiter zu erhöhen.“

Nicht zuletzt unterstreicht das eigens von der IHK Nordschwarzwald entwickelte Ausbildungssiegel die Wichtigkeit der Ausbildung in den Unternehmen als Standortfaktor für die Wirtschaft der Region Nordschwarzwald.

Höchste Ansprüche an die Ausbildung und eine klare Strategie
In den vergangenen Jahren wurden nicht nur optimale Ausbildungsstrukturen geschaffen, sondern auch inhaltliche Ergänzungen in allen Ausbildungsbereichen durchgeführt, um junge Menschen in fachlicher und persönlicher Hinsicht optimal auf das Berufsleben vorzubereiten. Das Schopflocher Unternehmen engagiert sich damit deutlich über den gesetzlichen Rahmen hinaus. Dies beginnt bei Themen wie Berufsorientierung und -vorbereitung, geht über die strategische als auch operative Planung und Durchführung der Ausbildung, bis hin zur Prüfungsvorbereitung und -durchführung und beinhaltet zusätzlich auch die gezielte Weiterqualifizierung des Ausbildungspersonals.
 

Zurück zur Übersicht

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery, Inc.

+1 616 698 75 00 info[at]stilesmachinery.com Kontaktformular