10.06.2019   |   Schweden

Vielversprechende Zukunft

Derome erreicht durch sein neues Produktportfolio mehr Nachhaltigkeit, bietet umweltfreundlichere Produkte und bezahlbare Häuser an.

"Wir haben uns für WEINMANN entschieden, da sie langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von Technologien für die Vorfertigung haben."

Frank Benno, Bereichsleiter

Ein Artikel der WEINMANN Kundenzeitschrift performance, Ausgabe 18/ 2019. Hier lesen Sie die Kundenzeitschrift performance online.

Als Teil der Derome Group, stellt Derome Husproduktion Häuser in Holzbauweise her. Diese werden mit moderner und leistungsstarker Technologie produziert. Die 1946 gegründete familiengeführte Derome Group beschäftigt 2.200 Mitarbeiter und hatte 2019 einen Umsatz von rund 8 Billionen SEK. Derome Husproduktion produziert jährlich circa 1.500 Häuser. 2018 investierte das Unternehmen in eine neue Produktionslinie für den Modulebau. Der hohe Vorfertigungsgrad ermöglicht es Derome seinen Kunden, die größtenteils in Schweden und Norwegen sind, flexible und profitable Lösungen zu bieten. Die Module sind kundenspezifisch und für die industrielle Fertigung optimiert. Frank Beno, Bereichsleiter und zuständig für dieses Projekt, erzählt uns mehr über Derome's Produkte und die Entwicklungen im Holzbaumarkt.

Vorfertigung der Module - Technologische Highlights

  • Herstellen mehrlagiger Wandaufbauten in einzelnen Lagen, die dann verbunden werden
  • Automatisches Verschrauben der einzelnen Wandlagen sowie der Bodenelemente mit Langschrauben 190 mm im 45° Winkel
  • Automatisches Schraubenwechseln zum automatischen Verschrauben von Deckenelementen mit 160 mm Schrauben bei 90°
  • Außenverschalung ohne sichtbare Schrauben- bzw. Nagelköpfe
  • Hoher Fertigstellungsgrad der Wände schon im Wandlager
  • Automatisiertes Einstellen der Elementbreite an den Bearbeitungstischen von 2 mauf 4,2 m
  • Automatisches Beleimen der Riegelwerke

Warum hat sich Derome entschieden sein Produktportfolio mit Modulen zu erweitern?

Frank: In Schweden gibt es eine große Nachfrage nach Häusern. Durch die Erweiterung unseres Produktportfolios können wir bezahlbaren und qualitativ hochwertigen Wohnraum bieten. So können wir unseren Teil zumehr Nachhaltigkeit beitragen und umweltfreundliche Produkte liefern, die sich die Menschen leisten können. Größtenteils werden die Module für Mietwohnungen eingesetzt.

Können Sie uns mehr über die weitere Entwicklung sagen?

Frank: Im Moment liegt unser Fokus darauf die Modulbauweise weiterzuentwickeln. Wir wollen zeigen, dass es möglich ist, standardisierte Produkte mit einer hohen Qualität und kurzen Bauzeiten zu produzieren - und dies zu einem bezahlbaren Preis.

Wie entwickelt sich der Holzbaumarkt in Schweden?

Frank: Die Holzbauweise spielt eine sehr große Rolle in Schweden. In den letzten Jahrzenten gab es enorme Produktentwicklungen in diesem Bereich. Und die Bedeutung des Holzbaus nimmt weiterhin zu. Studien zeigen, dass mehr als 50 % aller neuer Mehrfamilienhäuser in den nächsten 5-10 Jahren in Holzbauweise gebaut werden sollen. Einige schwedische Verwaltungen haben eine explizite Strategie für den Holzbau, so dass die Zukunft des Holzbaus in Schweden sehr vielversprechend aussieht.

Warum haben Sie sich für WEINMANN als Partner entschieden?

Frank: Wir haben uns für WEINMANN entschieden aus diesen drei Gründen:

  • Verlässlicher Partner
  • Langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von Technologien für die Vorfertigung
  • Innovationskultur - Entwicklung einer optimalen Anlage für unseren Bedarf

Vielen Dank für das Gespräch, Frank.

Zurück zur Übersicht

Derome

Erfahren Sie hier mehr über die Hausproduktion bei Derome.

Website

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Stiles Machinery, Inc.

+1 616 698 75 00 info(at)stilesmachinery.com Kontaktformular