Bedingungen für Trainings

Inhouse:

Unsere Trainings werden von Fach-Spezialisten durchgeführt. Sie sind fundiert qualifiziert, zertifiziert und haben langjährige Erfahrungen mit unseren technischen Produkten.

Wichtige Informationen zu unseren Inhouse-Trainings:

  • Trainings werden, wenn nicht anders angegeben, in den (Hersteller-)­ Werken (INHOUSE) durchgeführt
  • Termine sind nur nach rechtzeitiger vorheriger Absprache mit dem jeweiligen Training Center und nach schriftlicher Bestätigung bindend!
  • Trainings werden in Gruppen (z.B. mehrere Firmen) ab mindestens 3 bis max. 8 Teilnehmern durchgeführt
  • Trainings müssen spätestens nach einem Jahr ab Lieferdatum der Produktionseinrichtung in Anspruch genommen werden, sonst verfällt der Anspruch
  • Trainings werden in DEUTSCH oder ENGLISCH durchgeführt. Für andere Sprachen werden tageweise Dolmetscher engagiert und tageweise zusätzlich gemäß aktueller Preisliste berechnet
  • Die tägliche Trainingszeit beträgt max. 8 Stunden, inkl. Pausen von ca. 1 Stunde
  • Diese kann nur nach vorheriger Absprache mit dem jeweiligen Training Center um max. 2 Stunden gegen Berechnung überschritten werden
  • Wenn nicht anders angegeben, sind Inhalte für die Zielgruppe "Maschinenbediener" und "Arbeitsvorbereiter" ausgelegt
  • Kosten pro Training für den 1. Teilnehmer 100%
  • Ab dem 2. Teilnehmer betragen die Kosten 50% der Kosten für den 1. Teilnehmer, wenn alle Teilnehmer im Auftrag zum gleichen Termin trainiert werden können
  • Fahrt-, Flug-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten des Teilnehmers (außerhalb des Training Centers) trägt der Kunde
  • Empfehlung für alle Trainings: Europäischer PC-Führerschein (ECDL) oder vergleichbare PC- und Microsoft-Windows-Kenntnisse

On Site:

Unsere Trainings werden von Fach-Spezialisten durchgeführt. Sie sind fundiert qualifiziert, zertifiziert und haben langjährige Erfahrungen mit unseren technischen Produkten.

Wichtige Informationen zu unseren On Site-Trainings:

  • ON SITE-Trainings werden beim Kunden oder an einem anderen vereinbarten Ort durchgeführt
  • Termine sind nur nach rechtzeitiger vorheriger Absprache mit dem jeweiligen Training Center und nach schriftlicher Bestätigung bindend!
  • Trainings werden in Gruppen bis max. 6 Teilnehmern durchgeführt
  • Trainings müssen spätestens nach einem Jahr ab Lieferdatum der Produktionseinrichtung in Anspruch genommen werden, sonst verfällt der Anspruch
  • Trainings werden in DEUTSCH oder ENGLISCH durchgeführt. Für andere Sprachen werden tageweise Dolmetscher engagiert und tageweise zusätzlich gemäß aktueller Preisliste berechnet
  • Die tägliche Trainingszeit beträgt max. 8 Stunden, inkl. Pausen von ca. 1 Stunde
  • Diese kann nur nach vorheriger Absprache mit dem jeweiligen Training Center um max. 2 Stunden gegen Berechnung überschritten werden
  • Wenn nicht anders angegeben, sind die Inhalte für die Zielgruppe "Maschinenbediener" und "Arbeitsvorbereiter" ausgelegt
  • Kosten: Gemäß Trainingsauftragsbestätigung
  • Fahrt-, Flug-,und/oder Übernachtungskosten des Trainers werden zu den aktuellen "Montagebedingungen" abgerechnet
  • Empfehlung für alle Trainings: Europäischer PC-Führerschein (ECDL) oder vergleichbare PC- und Microsoft-Windows-Kenntnisse

Voraussetzungen für ON SITE-Trainings:

  • 1 PC mit Spezifikation und Administrationsrechten zur Installation und zum Betrieb der erforderlichen Software pro Teilnehmer und
  • Trainingsraum, Projektionswand mit Overhead-Projektor (Beamer) oder mind. 55"-Monitor, Whiteboard oder Flipchart
  • Die zu trainierende Produktionseinrichtung muss ggf. während der gesamten Trainingszeit zur Verfügung stehen

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Kontaktformular

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

Kontaktformular
ProductFinder